SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

Graffiti-Star Golif erobert Naschmarkt und Neu Marx (heute.at)

Mit seinem 30.000 Quadratmeter großen Kunstwerk „Der Beobachter“ sorgte Golif 2016 für Begeisterung. Jetzt ist der Urban-Art-Künstler wieder zurück.

Mit seinem Werk „Der Beobachter“ – eines der größten von einem Künstler geschaffenen Bilder weltweit – setzte der gebürtige Tiroler Golif im Sommer 2016 in der Karl-Farkas-Gasse 1 (Landstraße) ein weithin sichtbares Zeichen. Sogar auf Google Earth war das Gemälde zu sehen.

(…)

weiterlesen auf heute.at

Kolekta Magazine Release (29.09.2018)

For the first release we present the printed magazine and limited edition illustrations from featured artists.

This first issue is dedicated to streetart, graffiti and urban aesthetics. The collaboration evolved between 17 artists.

Location:
Improper Walls
Reindorfgasse 42
1150 Wien

featured artists:
ABRA
BAND
CRAZY MR. SKETCH
DAVID LEITNER
DEAD BEAT HERO
EYS
GOSPER
HERBALIZER
MALR
MICHAELA SCHLÖGLHOFER
OPTEEK
OZOE
PAPERBOAT PHOTOGRAPHY
PEKS
SIUNTEE
SOCK
SPEAKER

Mehr Infos hier.

Hands Off The Wall – 29.09.2018

Female Street Art Festival
17.Sept. -2.Oct. 2018
Paint Jam 29th of Sept. 10am-5pm
Yppenplatz No.4 1160 Wien

Artists:
Roo, Annatomix, Carrie Reichardt, Chinagirle Tile, Zabou, Eternalmanila, ViViProduction, Pinkinspace, Flora Safari, 6xa, Nudlmonster, Cosy & Saul & ill-ya, Rapunze, Marveline, Rytual Wallace & Mariam, Sarah Lumen Heine, Lym Moreno, City Crime, Maria Vermont

Meet and greet at Yppenplatz No.4
Roo & Chinagirl Tile 17h 22. Sept. 2018
Annatomix & Carrie Reichardt & Zabou 17h 29. Sept. 2018

Mehr Infos hier.

Wer sagt, dass Mauern grau sein müssen? (heute.at)

von Gerda Mackerle – Cool: Eine Feuermauer auf einem Mariahilfer Gemeindebau erstrahlt jetzt bunt – statt grau. Graffiti-Künstlerin Anis verschönerte die Wand.

Violett, grün und pink strahlt das Graffiti auf der Feuermauer des Gemeindebaus in der Mariahilfer Windmühlgasse. Die chilenische Künstlerin Anis arbeitete eine Woche lang an dem 11 Meter hohen Werk. Fünf bis sechs Stunden pro Tag arbeitete sie an dem Graffiti. Die Lotusblüte steht für Wiedergeburt, Erotik, Körper und Geist. Künstlerin Anis hat in ihrer Heimat Chile ein feministisches Kunst-Kollektiv geschaffen.

(…)

weiterleisen auf heute.at

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart