Spaziergänge am Naschmarkt und entlang des Donaukanals machen deutlich: Graffiti und Street Art fügen sich schon fast selbstverständlich in das Erscheinungsbild Wiens ein. Doch was ist Graffiti eigentlich – reine “Straßenmalerei” oder Kunst? Über den Kick des Illegalen und Graffiti als Kunstform diskutieren: Isabella Nora Händler (Galerie “Rabbit Eye Movement”), Lucia Friedrich (Street Art Künstlerin und Mitglied von “Rabbit Eye Movement”) sowie der Sprayer Leon.





LINK