SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

< BLOG

Graffitisprayer in Innsbruck ausgeforscht

Zwei 19-jährige Tiroler sollen für 119 Graffitis im Innsbrucker Stadtgebiet verantwortlich sein. Sie wurden nun von der Polizei ausgeforscht. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf rund 50.000 Euro.

Bei den Einvernahmen zeigten sich die 19-Jährigen nur teilweise geständig, berichtete ein Kriminalbeamter. Im August 2010 konnten zwei mutmaßliche, der Innsbrucker Graffiti-Szene zugeordnete Tiroler, in einem anderen Bundesland bei der Beschmierung von Gebäuden angehalten werden.

Analysen durchgeführt

Da die dort festgestellten Schriftzüge eine signifikante Ähnlichkeit mit zahlreichen Graffitis in Innsbruck aufwiesen, wurden durch die Polizeiinspektionen des Stadtpolizeikommandos Innsbruck und das Kriminalreferat umfangreiche Tatortdokumentationen, Ermittlungen und Analysen durchgeführt. Man gehe davon aus, dass die beiden Tiroler die Urheber sind. Auf die jungen Männer, die laut Polizei aus geordneten familiären Verhältnissen stammen, wartet nun ein Gerichtsverfahren. Sie wurden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

LINK

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart