SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

< BLOG

Eine Märchenschrift für Wien (wienerzeitung.at)

In der Streetart etabliert sich ein neuer Stil: Calligraffiti. Auch Wiens Wände bekommen bald einen Hauch von 1001 Nacht.

Wien. Schwungvolle Linien in knalligen Farben, die ineinandergreifen, knallige Farben formen auf der Leinwand das arabische Wort für Wien. Der Stil nennt sich Calligraffiti, eine Kombination aus Kalligrafie und Graffiti. Es ist eine neue Kunstrichtung, die sich vor allem unter Jugendlichen großer Beliebtheit erfreut. Künstler wie der gebürtige Tunesier „El Seed“ aus Frankreich und Tunesien oder Niels Shoe Meulman aus den Niederlanden schaffen mit ihren Kreationen in den vergangenen Jahren in Eigenregie eine neue Streetart, welche die arabische Schönschreibschrift mit Graffitielementen kombiniert.

Die neue Streetart findet immer mehr Anhänger, auch in Wien. Die drei Jugendlichen Samira, Yunus und Lenina verbindet die Liebe zur arabischen Kalligrafie auf eine besondere Art und Weise. Während Samira Arabisch als Muttersprache hat und deswegen die Sprache in Wort und Schrift beherrscht, mussten Yunus und Lenina sie erlernen, um die für kunstvollen Graffitigebilde kreieren zu können.

(…)

weiterlesen auf wienerzeitung.at

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart