SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

< BLOG

Illegale Graffiti-Szene blüht in Krems auf (noen.at)

Zahlreiche Graffitis prägen das Stadtbild. Magistrat lässt nur „hetzerische und rassistische“ Botschaften entfernen.

Macht man eine Tour durch die Stadt, wird schnell klar: Schmierfinken und Graffiti-Sprayer fühlen sich in Krems offensichtlich wohl. Jüngste Beispiele sind ein erneuter „Allahu Akba“-Schriftzug (der Erste war in der rechten Kremszeile) an der Lärmschutzwand bei der Kreuzung Strandbadstraße/Sportplatzstraße und ein direkt daneben aufgespraytes „ACAB“ (Abkürzung für „All Cops Are Bastards“). War der erste „Allahu Akbar“-Schriftzug aus Witterungsgründen länger sichtbar, sind die anderen beiden innerhalb weniger Tage entfernt worden.

(…)

weiterlesen auf noen.at

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart