SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

< BLOG

Was „Ikaruz“ mit Otto Wagner und „Ultras Rapid“ verbindet (diepresse.com)

Phänomen Sprayer oder: Wo genau muss unsere Coolness enden?

Kein ganzes Jahr ist vergangen, seit man Wien um eine historische Preziose besonderer Art bereichert hat: Die Rede ist von jenen zweieinhalb Metern Otto-Wagner-Geländer am Wiener Franz-Josefs-Kai, die man zum 100. Todestag Wagners in der ursprünglichen Farbe – nämlich weiß und nicht resedagrün – getüncht hatte. Bei selber Gelegenheit war auch das umgebende Steinmauerwerk neu gefasst worden, was das kleine Ensemble aufs Reinste erstrahlen ließ. Das freilich nicht einmal bis zur Präsentation: Kaum aufgehellt, wurde es auch schon zum Objekt von Sprayer-Begierden, die noch jeden der zahlreichen späteren Versuche, den runderneuerten Zustand wiederherzustellen, binnen Kürze zunichtemachten. Zustand derzeit: siehe Foto.

(…)

weiterlesen auf diepresse.com

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart