Graffiti-Sprayer beschmierte ÖBB Waggon


“Mit zwei Graffiti-Sprayern hat es derzeit die Tiroler Polizei zu tun. In Ötztal Bahnhof besprühte ein Unbekannter einen Waggon der ÖBB, in Innsbruck wurde ein ca. 13-Jähriger beobachtet, wie er mehrere Fassaden beschmierte.
Polizei bittet um Hinweise
In Ötztal Bahnhof besprühte ein Unbekannter in der Nacht auf Montag der vergangenen Woche einen abgestellten Waggon der ÖBB mit Graffiti.
13-Jähriger konnte abhauen
In Innsbruck wurde Montagfrüh ein ca. 13-jähriger Bursche in der Langstraße und in der Gumppstraße beobachtet, wie er mehrere Fassaden beschmierte.
Passanten versuchten den Burschen festzuhalten, ihm gelang allerdings die Flucht. In beiden Fällen bittet die Polizei um Hinweise.”
LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.