Vier Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt

“Die Polizei in der Landeshauptstadt hat vier Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt. Das Quartett im Alter von 16 und 17 Jahren hatte eine Lärmschutzwand an einer Bahnstrecke im Stadtteil Lehen besprüht.
Zeugen hatten Täter beobachtet. Anzeige wegen Sachbeschädigung
Zeugen hatte sie dabei beobachtet und die Beamten verständigt. Die vier jugendlichen werden wegen Sachbeschädigung angezeigt.”
LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.