Sprayer im Raum Völkermarkt ausgeforscht

“Das ganze Frühjahr hindurch versuchten sich drei junge Burschen aus Völkermarkt als Graffiti-“Künstler” und beschmierten insgesamt elf Hausfassaden im Stadtgebiet von Völkermarkt.
Nach intensiver Suche gelang es der Polizei, drei Burschen, einen 15-jährigen Kochlehrling, einen 19-jährigen Installateurlehrling und einen 19-jährigen Grundwehrdiener, alle aus Völkermarkt, als Verdächtige auszuforschen . Die Gesamtschadenssumme beträgt etwa 1800 Euro. ”
LINK
“Bezirk Völkermarkt
Sachbeschädigungen-Klärung
Presseaussendung der Sicherheitsdirektion Kärnten
Nach umfangreichen Erhebungen durch die Kriminalgruppe der Polizeiinspektion Völkermarkt konnten drei Jugendliche aus Völkermarkt, im Alter von 19, 19 und 15 Jahren, ausgemittelt werden, sie sind verdächtig in der Zeit von Jänner bis April 2011 im Stadtgebiet von Völkermarkt Außenfassaden und öffentliche Einrichtungen (insgesamt 12 Tatorte) durch GRAFFITI Zeichnungen beschmiert zu haben.
Die Gesamtschadenssumme beläuft sich auf ca. 1.800,-Euro.”
LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.