Sachbeschädigung in 13 Fällen aufgeklärt

Presseaussendung der Polizei Vorarlberg
In der Nacht von 25. auf den 26. März wurden in Schruns mehrere Wände, Fahrzeuge, Zäune usw. mit Graffiti verunstaltet. Beamte der PI Schruns konnten zwei 15jährige Schüler als Täter ausgeforscht werden, die insgesamt für einen Schaden von mehreren tausend Euro verantwortlich sind.
Laut Angaben der beiden Beschuldigten wollten sie mit den Taten einen ehemaligen Freund zum Verdächtigen machen, als Rache. Durch Besprühen der eigenen Hausfassade eines der Beteiligten versuchten sie von sich selbst abzulenken. Die umfangreichen Ermittlungen führten die Beamten aber schlussendlich zu den Tätern, die etwa Spraydose und Deckel in ihren eigenen Gärten versteckt hatten.
PI Schruns +43-59133-8107
Presseaussendung
vom 03.04.2013, 16:14 Uhr
LINK

Blog Photos Presse
Events Videos Uploader

Photo Blog

Hall of Fame

CANE – ENNO
PHOTO

Hall of Fame

WALZE
PHOTO

Hall of Fame

BAND
PHOTO

Hall of Fame

CSM
PHOTO

Hall of Fame

CBC – SEMAR
PHOTO

Trains

Intercity
PHOTO

Hall of Fame

CRAZY MISTER SKETCH
PHOTO

Hall of Fame

APACHE
PHOTO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert