Echter Sprayer schrieb an Verdächtigen (Österreich)

Alles anders? Der mutmaßliche Puber soll Schreiben vom echten bekommen haben.
Wien. Seit Wochen sitzt Renato S. als mutmaßlicher Graffiti-Vandale “Puber” in U-Haft. Wie sein Verteidiger Roland Friis erklärt, hat S. nun einen Brief vom eigentlichen Sprayer Puber bekommen. Mit einem Gutachten will Friis nun die Echtheit des Briefes beweisen.
(…)
Quelle: Österreich / 18.04.2014, S.12