Graffiti-Sprayer in St. Pölten gefasst (noen.at)

19-Jähriger verewigte sich auf Telefonzellen, Bushaltestellen und Stromverteilern.

Er war gerade dabei, sich an einer Telefonzelle zu verewigen, doch die Polizei setzte seinem Treiben ein Ende. Ein selbst ernannter Graffiti-“Künstler” wurde vor wenigen Tagen auf frischer Tat ertappt, wie er gerade dabei war, den Schriftzug “Golem” darauf zu sprayen.

(…)

weiterlesen auf noen.at