Graz – Leiner Graffiti Wettbewerb

Informationen zum Wettbewerb:

Das Grazer Möbel- und Einrichtungshaus Leiner in der Annenstraße begeht heuer sein 50-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass, lobt die Geschäftsführung in Kooperation mit der City-of-Design-Koordinationsstelle der Stadt Graz, einen Graffiti-Wettbewerb aus.

Dabei geht es um die Gestaltung einer ca. 150m2 großen Wand der Restaurantterrasse im 4. OG des Leinergebäudes sowie um eine rund 50m2 große Wandfläche im Durchfahrtsbereich Traungauergasse.

Der Themenschwerpunkt bei der Gestaltung soll sich bei beiden Wänden im weitesten Sinne mit dem Spannungsfeld „Natur in der Stadt“ auseinandersetzen. Bäume und Pflanzen können z.B. auch mittels einer 3D Darstellung den Betrachter ein gewisses Wohlbefinden und „Verweilen wollen“ suggerieren.

Preisgeld & Anforderung:
Der Gewinner erhält Netto 8.000,– exkl. Materialkosten, die Finalisten ein Abschlagshonorar von je Netto 900,–
Aufftraggeber: Firma Leiner Graz

Mehr Infos hier.