Sprayer verursachen Millionenschäden (Orf.at)

Schäden in der Höhe von etwa 1,5 Mio. Euro haben Graffiti-Sprayer im Jahr 2021 für die ÖBB verursacht. Einer einzigen Sprayer-Gruppe in Absdorf-Hippersdorf (Bezirk Tulln) konnten 134 Graffitis mit einer Schadenshöhe von 304.739 Euro nachgewiesen werden. (…)

Weiterlesen auf orf.at