Sachbeschädigung durch Graffiti in Innsbruck (Polizei.gv.at)

Presseaussendung der Polizei Tirol
Sachbeschädigung durch Graffiti in Innsbruck

Sachbeschädigung durch Graffiti in Innsbruck
Unbekannte Täterschaft wird beschuldigt, im Zeitraum von 02.12.2021-22.12.2021 in der Tiefgarage in Innsbruck, An-der-Lan-Straße Wände und Notausgangstüren mit Graffiti besprüht zu haben. Schadenshöhe noch nicht bekannt.
Bearbeitende Dienststelle: PI Innsbruck Neu Arzl

Quelle: polizei.gv.at