Graffiti und Schmierereien sorgen in Penzing für Unmut (Meinbezirk.at)

“Das ist keine Kunst”, meint eine Anrainerin aus Penzing. Sie spricht sich auch gegen die Wiener Wand aus.

(…)

Wiener Wand als Alternative

Stefan Wogrin ist Graffiti-Künstler und Gründer der Seite www.spraycity.at. Seine Webseite ist ein Archiv. “Ich fotografiere Graffiti, auch die auf der Wiener Wand.” Er selbst veranstaltet Workshops, um speziell die junge Sprayer-Generation aufzuklären, wo ihre Grenzen liegen. “Je mehr offizielle Flächen es gibt, umso besser.”

(…)

Weiterlesen auf meinbezirk.at