“Hungersteine”: Inschriften in aufgetauchten Flussfelsen warnen vor Dürrekatastrophen (Derstandard.at)

Seit dem Jahr 1417 sind in Europas Flüssen extrem niedrige Wasserstände markiert. Teils sind dabei schauerliche Mitteilungen zu lesen

(…)

Weiterlesen auf derstandard.at