Sachbeschädigung in Axams (Polizei.gv.at)

Presseaussendung der Polizei Tirol
9.) Sachbeschädigung in Axams – Zeugenaufruf

In der Zeit zwischen dem 30.11.2022 bis zum 29.12.2022 kam es zu mehreren Sachbeschädigungen am Schulgebäude der Mittelschule in Axams. Durch unbekannte Täter wurde die Fassade, Stahlsäulen, Blechverkleidungen sowie Betonmauern mit schwarzer und weißer Farbe besprüht. Im angeführten Zeitraum wurden schlussendlich noch mehrere Stromverteilerkästen sowie die Fassade des Gebäudes am Spielplatzgelände neben der Mittelschule Axams mit schwarzer, weißer bzw. goldener Schrift besprüht. Es wurden dabei Schriftzüge wie “HASTER 2022”, “MONEY”, “The Wolf of Wallstreet”, “KINGS” und “THE HASTER 2022” aufgesprüht. Der durch die Taten entstandene Schaden kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, werden ersucht sich bei der PI Axams zu melden.
Bearbeitende Dienststelle: PI Axams
Tel.: 059133 / 7111
Presseaussendung
vom 29.12.2022, 17:32 Uhr

Quelle: polizei.gv.at