„Kein Kavaliersdelikt“: ÖBB sagt Graffiti-Sprayern den Kampf an (kurier.at)

2022 sind um 37 Prozent mehr Grafittis als im Vorjahr gemeldet worden. 32 Sprayer sind erwischt und angezeigt worden.

Vergangenes Jahr sind der ÖBB zwei ganz „dicke Fische“ ins Netz gegangen: Ein Duo in Villach hatte sich offenbar seit 15 Jahren dem Graffiti-Sprayen gewidmet, als „Leinwand“ diente Eigentum der ÖBB. Dem Duo konnte eine Rekordsumme von über 500.000 Euro durch Graffiti-Schäden nachgewiesen werden.

(…)

weiterlesen auf kurier.at

Blog Photos Presse
Events Videos Uploader

Photo Blog

Photos

VIDEO – SCKRE
PHOTO

Hall of Fame

LAIKS
PHOTO

Photos

JAKOB & FRIEND
PHOTO

Hall of Fame Spraycity.at Updates

12.07.2024 – Wien Hall Update (45 Photos)
PHOTO

U-Bahn

U-Bahn
PHOTO

Hall of Fame

LAIKS
PHOTO

U-Bahn

U-Bahn
PHOTO