Täter nach Sachbeschädigungen angehalten (Polizei.gv.at)

Presseaussendung der Polizei Salzburg
Ein 28-jähriger Salzburger steht im Verdacht, mehrere Graffiti in der Stadt Salzburg an Garagentore, Fenster und Eingangstüren gesprüht zu haben. Um 5:20 Uhr meldete ein Anrufer (18) der Polizei, dass er in der Vierthalerstraße gerade einen Mann beobachte, der Graffiti auf eine Eingangstür sprühe. Der Zeuge gab eine Personenbeschreibung ab. Im Zuge der Fahndung hielten Polizisten um 5:40 Uhr einen Mann in der Linzergasse an, auf den die Beschreibung zutraf. Der 28-jährige Salzburger hatte mit Lackfarbe beschmutzte Hände und im Rucksack und in den Hosentaschen Sprühzerstäuber in weißer, violetter, schwarzer und grauer Farbe. Die Beamten fanden sechs Graffitis zwischen der Vierthalerstraße und der Linzergasse, bei denen die Farbe noch feucht war. Der Mann ist teilgeständig und gibt an, die Graffiti auf einem Pkw und an einer Hausmauer nicht gesprüht zu haben, er wird angezeigt.
Presseaussendung
vom 01.11.2023, 12:01 Uhr

Quelle: polizei.gv.at

Blog Photos Presse
Events Videos Uploader

Photo Blog

Hall of Fame

WIZER
PHOTO

Hall of Fame

LENDZ
PHOTO

Photos

JEWEL
PHOTO

Line Spraycity.at Updates

21.07.2024 – Wien S7 Line Update (88 Photos)
PHOTO

Abandoned

MOIZ
PHOTO

Hall of Fame

ROT10
PHOTO

Hall of Fame

ANORM
PHOTO

Hall of Fame

NAISE
PHOTO