Category Archives: Salzburger Nachrichten

Deutsche Sprayer nach wochenlanger U-Haft in Wien verurteilt (Sn.at)

Wie schnell und dass man vor allem für geraume Zeit im Gefängnis landen kann, haben zwei junge Deutsche in Wien erfahren. Die beiden Männer – 21 und 26 Jahre alt – waren Ende Mai in die Bundeshauptstadt gereist, “weil sich in der Szene rumgesprochen hat, dass man hier relativ ungestört sprayen kann”, wie der 26-Jährige am Freitag am Landesgericht erzählte. Nachdem sie Zuggarnituren der ÖBB und der Wiener Linien besprüht hatten, waren die beiden am 30. Mai festgenommen worden.

(…)

weiterlesen auf sn.at

Salzburger Stadtteil Lehen hat seine eigene Graffiti-Meile (sn.at)

Es ist schon ein besonderes Stück Straßenkunst, das entlang der Hauptradroute 11 zwischen Rauchmühle und S-Bahnstation Salzburg-Mülln zu Tage tritt.

Graffiti reiht sich an Graffiti. Wer täglich über die H11 heimwärts radelt, hat mittlerweile einiges zu sehen – und gefühlsmäßig sind in jüngster Zeit viele neue Bilder entstanden. “Smove” alias Janik Herka, seines Zeichens Graffiti-Künstler, bestätigt diesen Eindruck. “Ja das stimmt, in jüngster Zeit tut sich hier einiges – wahrscheinlich, weil das Wetter passt”, lacht er.

(…)

Weiterlesen auf sn.at (Paywall)

Kann man von Graffiti leben? Eine Salzburger Künstlerin erzählt, wie das geht (sn.at)

Die 33-jährige Tamara Volgger ist Salzburgs einzige Graffiti-Künstlerin, die davon leben kann. Im SN-Podcast “Die gefragte Frau” erzählt sie von den Grenzen zwischen illegaler und legaler Graffiti-Kunst, dem Verhältnis zur traditionellen Kunstszene und davon, warum sie sich als Frau in einer männerdominierten Szene wohl fühlt.

(…)

weiterlesen auf sn.at

Oberalmerin lebt von der Graffiti-Kunst (sn.at)

Tamara Volgger, alias SOMA, ist Salzburgs erfolgreichste Graffiti-Künstlerin. In Oberalm hat die 32-Jährige ihr Atelier eingerichtet.

Es gibt sie, die Salzburger Graffiti-Szene. Ausschließlich davon zu leben, das schafft derzeit aber nur Tamara Volgger. In Oberalm, wo sie seit zehn Jahren wohnt, hat die gebürtige Zellerin kürzlich ihr eigenes Atelier eröffnet.

(…)

weiterlesen auf sn.at

Sprayer waren in Salzburg-Liefering unterwegs (salzburg.com)

In der Nacht auf Samstag wurden in Salzburg-Liefering Graffitis auf eine Mauer gesprüht.

Beim Eintreffen der Streife ergriffen mehrere Jugendliche die Flucht. Die Jugendlichen konnten dadurch in der nahen Siedlung untertauchen.
Die Jugendlichen hatten zuvor auch eine Haltestelle und einen Fahrkartenautomaten mit Graffitis besprüht.
(…)
weiterlesen auf salzburg.com

Schon wieder ÖBB-Züge mit Graffiti besprüht (salzburg.com)

Wie die Polizei am Sonntag meldete, wurden zwischen 10. und 19. Juni drei Waggons von ÖBB-Reisezügen großflächig mit Graffiti besprüht.

Die Züge standen auf Abstellgleisen in Salzburg. Gesprüht wurden Phrasen wie “ACAB16”, “FUCK ÖBB” oder “Fk the System”.
(…)
weiterlesen auf salzburg.com
Mehr dazu hier.