Category Archives: ORF

Street Art (ORF Video)

Das Bild von Wien wird immer intensiver von der bunten Kunst auf der Straße geprägt. Schrille Gemälde an die Mauern des Donaukanals gesprayt, flüchtige Kunstwerke, die immer wieder übermalt werden. Street Art hat sich durchgesetzt, den Schritt vom Underground in die Etabliertheit gesetzt. Der Film ist eine Kunstführung der ganz anderen Art, mit Künstler*innen, deren Werke ohne Klimaanlagen und teure Versicherungen wirklich allen zur Verfügung stehen.

Erlebnis Österreich – Street Art – 16.01.2022 – ORF2

Das Bild von Wien wird immer intensiver von der bunten Kunst auf der Straße geprägt. Schrille Gemälde an die Mauern des Donaukanals gesprayt, flüchtige Kunstwerke, die immer wieder übermalt werden. Street Art hat sich durchgesetzt, den Schritt vom Underground in die Etabliertheit gesetzt. Der Film ist eine Kunstführung der ganz anderen Art, mit Künstler*innen, deren Werke ohne Klimaanlagen und teure Versicherungen wirklich allen zur Verfügung stehen. Eine Dokumentation von Florian Kobler für das Landesstudio Wien

16.01., 16:30 Uhr
ORF2

Link: tv.orf.at

Banksy (Reproduktionen, Anm.d.Red.) in der Linzer Tabakfabrik (ORF Video)

Link: https://tvthek.orf.at

Banksy ist ein weltbekannter Künstler, seine Identität hat er bis dato erfolgreich geheim halten können. Bei Auktionen erzielen die Werke des britischen Graffiti-Künstlers Beträge im zweistelligen Millionenbereich. Rund 150 Banksy-Reproduktionen sind derzeit in der Linzer Tabakfabrik zu sehen.

Sprayer während Ferien besonders aktiv (orf.at)

Graffitis auf Zügen sorgen auch im neuen Jahr wieder für hohe Reinigungskosten. Die ÖBB schätzen den Schaden auf mindestens 100.000 Euro. In der Ferienzeit nehmen die Fälle stark zu. Wer erwischt wird, muss mit empfindlichen Strafen rechnen, auch die Reinigunskosten werden zurückverlangt.

Auch wenn die Sprayer glauben, das ist Kunst – ist das wohl weit davon entfernt. Laut ÖBB ist das reiner Sachschaden. An die zehn Garnituren wurden alleine seit Weihnachten in Kärnten besprüht. Die Sprayer haben vorallem die Nahverkehrsgarnituren im Visier, aber auch Fernverkehrszüge sind betroffen. Auf unbesetzten Bahnhöfen haben die Sprayer in der Dunkelheit Zeit, die Garnituren zu beschmieren. (…)

weiterlesen auf orf.at