SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

Graue Gemäuer haben viel Farbe abbekommen

In acht Tiroler Gemeinden finden gerade „Freiraum-Aktionen“ statt. Die Gemeinde Reutte beteiligte sich in der Tauschergasse.

Reutte – Ein riesiger blauer Hase lächelt von der Mauer – da staunen die Passanten nicht schlecht. Wer sich zurzeit durch die Tauschergasse beim Kindergarten in Reutte bewegt, entdeckt Überraschendes. Die Wand der alten Storf-Metzgerei erstrahlt in den poppigsten Farben. Der Füssener Künstler Robert Wilhelm hat sich mit Unterstützung von Christoph „Websi“ Weberhofer, Manuel Hammer und vielen einheimischen Kids den grauen Gemäuern angenommen und daraus ein Graffiti-Gesamtkunstwerk gezaubert.

Mehr hier.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart