SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

Heute – Ciao Burggasse! Oxymoron Galerie is moving to a new place!

„Wir ziehen um! 🙂
We´re moving to a new place!

Und das wollen wir noch einmal mit euch in unserer Galerie feiern!
Außerdem wollen wir euch zur Finissage von Juneks Ausstellung „5 hoch 5“ einladen.
Nach drei Jahren in der Burggasse 98 werden wir bereits diesen Monat umziehen. Es ist Zeit uns zu vergrößern und auch neue geplante Konzepte zu realisieren, deshalb wechseln wir an einen neuen Standort.
Unser neuer Standort befindet sich ab August in der Lindengasse, also direkt um die Ecke!
Alle Informationen zur Eröffnung am neuen Standort geben wir bald bekannt.
Es wird größer (250qm Gallery Space), besser und noch viel mehr Programm geben, soviel sei gesagt.

Und weil wir umziehen werden wir nochmal ein paar Prints und Shirts reduzieren! Diese könnt ihr dann am Freitag direkt vor Ort anschauen & kaufen wenn ihr wollt!

Zum Schluss möchten wir uns herzlich bei euch unseren treuen Besucher*innen bedanken. Das wir drei Jahre schon „überlebt“ und uns nun auch vergrößern können, hätten wir am Anfang nicht erwartet!
Wir machen weiter, uns werdet ihr nicht los ;)“

14.06.2019, 13:00 – 21:00 Uhr
Oxymoron Galerie
Burggasse 98, 1070 Wien

Mehr Infos hier.

Ciao Burggasse! Oxymoron Galerie is moving to a new place! – 14.06.2019

„Wir ziehen um! 🙂
We´re moving to a new place!

Und das wollen wir noch einmal mit euch in unserer Galerie feiern!
Außerdem wollen wir euch zur Finissage von Juneks Ausstellung „5 hoch 5“ einladen.
Nach drei Jahren in der Burggasse 98 werden wir bereits diesen Monat umziehen. Es ist Zeit uns zu vergrößern und auch neue geplante Konzepte zu realisieren, deshalb wechseln wir an einen neuen Standort.
Unser neuer Standort befindet sich ab August in der Lindengasse, also direkt um die Ecke!
Alle Informationen zur Eröffnung am neuen Standort geben wir bald bekannt.
Es wird größer (250qm Gallery Space), besser und noch viel mehr Programm geben, soviel sei gesagt.

Und weil wir umziehen werden wir nochmal ein paar Prints und Shirts reduzieren! Diese könnt ihr dann am Freitag direkt vor Ort anschauen & kaufen wenn ihr wollt!

Zum Schluss möchten wir uns herzlich bei euch unseren treuen Besucher*innen bedanken. Das wir drei Jahre schon „überlebt“ und uns nun auch vergrößern können, hätten wir am Anfang nicht erwartet!
Wir machen weiter, uns werdet ihr nicht los ;)“

14.06.2019, 13:00 – 21:00 Uhr
Oxymoron Galerie
Burggasse 98, 1070 Wien

Mehr Infos hier.

Street Art Solo Exhibition: JANA & JS – 15.06.2019

„Brotfabrik Sommerfest 2019: Famous international Street Artist-couple JANA & JS from Austria/France will present a big variety of phantastic works at the gallery KOLJA KRAMER FINE ARTS and additionally will create a wooden installation specially for the exhibition in public space at Brotfabrik Vienna. We are looking forward to presenting their excellent position to the Viennese public on June 15th 2019. By the way: it is on the same day as the BROTFABRIK SOMMERFEST – so before or after having seen the exhibition you can be at the Sommerfest as well, all other galleries will also be opened! Enjoy your art day on June 15th.“

Samstag, 15.06.2019, 16:00
KOLJA KRAMER FINE ARTS
Absberggasse 27
1100 Wien

Mehr Infos hier.

ONE YEAR: Concrete x Montana Store Vienna

„Wir feiern ONE YEAR Concrete. The Graffiti Agency x Montana Store Vienna!

! Graffiti all day – Party all night !

Gemeinsam mit 20 internationalen Graffiti-Künstlern besprühen wir über 800m2 entlang der Spittelauer Lände. Ab 20:00 Uhr feiern wir dann mit Live-Acts auf zwei Floors in der Grellen Forelle.

DAY / 15:00-21:00 / Free Entry

Graffiti Line-Up
> case_maclaim
> NYCHOS
> 1UP CREW
> Lugosis & Strato
> JBCB
> Anna T-Iron
> Spraycity.at

Forelle Terrace hosted by PLACE Crew
> Not Couture_ / Vintage Popup (ig: @notcouture_)
> Montana Store Vienna / Spraycan Release
> Baschly / Delicious Street Food
> Music by Brii, Alkan Torres, Massi (PLACE), Blechhütte (808Factory)

NIGHT / ab 21:00 / VVK:12 AK:15

Main Floor hosted by 808Factory
> DJ Craft – Berlin
> Yung Internet (Amsterdam)
> SLAV
> KeKe (MOM I MADE IT)
> DJ Warzone
> DJ Gusch (Nodrama)
> Symtex 128
> Iloveakim

Kitchen Floor hosted by X-Fact
> nebababy666
> elien
> DJ Avo
> DJ Seen

Timetable: tba

Tickets:
wienXtra-jugendinfo / Babenbergerstr. 1, 1010 Wien
Eventbrite / http://bit.ly/ONEYEAR_Tickets

Photography: Maša Stanić

Samstag, 8.6.2019 – Grelle Forelle / Wien
Mehr Infos hier.

Timetable

15:30 – 16:00
SLAYER
DSKO
SPAM
QBACK
IKES67

17:00 – 17:30
RUBIK
CESK
DEVIL
BIZ
DOTER

18:30 – 19:00
ASEK
NOBODY
SCHWARZFAHRER
ECOETWO
TOYZ

Spraycity.at Rotating Wall Timetable – ONE YEAR: Concrete x Montana Store Vienna

OPEN CALL – SPRAYCITY.AT ROTATING WALL

Als Geburtstagsüberraschung möchten wir unsere Wand bei ONE YEAR Concrete x Montana Store Vienna gerne mit euch teilen:

Wir verlosen 15 Spots auf unserer Rotating Wall, die während der Jam immer wieder neu von euch gestaltet wird.
Dazu haben wir uns ein kleines Special einfallen lassen. Soviel vorweg: Jeder Teilnehmer hat 30 Minuten Zeit für sein Piece und das Material wird vor Ort bereitgestellt.

Die Plätze wurden nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Unsere Rotating-Wall bei ONE YEAR befindet sich am Donaukanal Ufer (Case Hall of Fame).

Timetable

15:30 – 16:00
SLAYER
DSKO
SPAM
QBACK
IKES67

17:00 – 17:30
RUBIK
CESK
DEVIL
BIZ
DOTER

18:30 – 19:00
ASEK
NOBODY
SCHWARZFAHRER
ECOETWO
TOYZ

Streetart-Künstler übernehmen Wien Museum

Von 5. Juli bis 1. September gestalten Streetart-KünstlerInnen das leer geräumte Wien Museum Karlsplatz, Skater sind im Erdgeschoss willkommen.

Wien (OTS/RK) –

Schweißperlen treten auf die Stirn jeder Museums-Direktion, wenn nur die Rede von besprayten Wänden oder Skateboards in den Ausstellungs-Hallen ist. In Wien ist das diesen Sommer anders: Skater und Streetart-KünstlerInnen übernehmen das Wien Museum am Karlsplatz bei einem kreativen „Takeover“ ab 5. Juli. „Der Umgang mit dem Transformationsprozess des Wien Museums ist ein ganz besonderer. Im Sommer wird die sehr aktive junge Kulturszene in das Gebäude eingeladen, sich zu verwirklichen“, freut sich die Wiener Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler, heute Vormittag beim Pressefrühstück in ihrem Büro.

Das Wien Museum Karlsplatz ist fast ausgeräumt und bald für den großen Umbau, der voraussichtlich im Frühsommer 2020 beginnt bereit. Bis es soweit ist, übernehmen rund 40, darunter viele weibliche und akademisch gebildete KünstlerInnen das Gebäude von Oswald Haerdtl. „Takeover – Streetart & Skateboarding“, von 5. Juli bis 1. September. Die Eröffnung findet am 4. Juli, um 18.30 Uhr statt.
Bunte Schriftzüge und Keramikdino

Chinagirl Tile arbeitet bereits an dem Keramikdinosaurier, der an einer Innenwand angebracht wird. Der Star der Streetart-Szene in Wien ist Nychos, er bringt seit vielen Jahren Farbe auf graue Hauswände und darf einen Teil der Außenfassade gestalten. Auf der anderen Seite, Richtung Schwarzenbergplatz wird Reskate mit fluoreszierenden Farben arbeiten. Die in Venezuela geborene Druckgrafikerin Lym Morene ist bekannt für ihre bunten Fantasietiere oder Golif für seine überdimensionalen Gesichter, die aus dem Stadtbild nicht wegzudenken sind. Auch zwei „Klassiker“ der Wiener Sprayer-Szene werden jetzt zu Museumsstücken: Paul Busk – bekannt für sein ikonisches „Trust Busk“ am Donaukanal und seine freundlichen Äffchen – ist ebenso dabei wie Speaker-23, der mit seinen gesprayten Lautsprechern mit ironischen bis kritischen Botschaften aufhorchen lässt.

Workshops für Jugendliche und Erwachsene sowie Diskussionen zum Beispiel über die umstrittene Legalität von Graffitis und Streetart runden das Angebot von etwa 60 Veranstaltungen ab. „Draußen vor dem Museum wird das Rendering des Neubaus zur ,Wiener Wand‘ umfunktioniert, wo sich die Künstlerinnen und Künstler austoben können“, sagt die Kuratorin Christine Koblitz, die die Idee zum Projekt „Takeover“ hatte. Das Vergnügen währt allerdings nur bis September. Dann werden alle Kunstwerke zerstört und die Skaterbahn wieder abgebaut. Es bleiben nur die Dokumentationen, die bereits beim Aufbau beginnen.

(…)

weiterlesen auf ots.at

Mit Werken von
Abend, Paul Busk, Cane, Chinagirl Tile, Deadbeat Hero, die 78er, Christian Fischer, Emanuel Jesse, Frau Isa, Friend, Golif, Wolfgang Hartl, Herbalizer, Olivier Hölzl, Junek, Klitclique, Knarf, Kollektiv Kimäre, Kryot, MALR, Keno Meiners, Thomas Mock, moiz, Lym Moreno, NDZW, Nychos, Peks, Perk_up, Phekt, Ripoff Crew, Ruin, Jan Schiefermair, Maximilian Schneller, Philipp Schuster, Shue, Skero, Skirl, Speaker-23, Spraycity, Spoff Parks, Tabby, Video Oner und der Secret Society of Supervillain Artists (SSOSVA) u.a..

Mehr Infos hier.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart