SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

VIDEO | SCKRE – XOXO – 24./25.09.2020 Oxymoron Galerie

Vernissage:
24.09.2020 17-21 Uhr & 25.09.2020 17-21 Uhr
Die Künstler sind an beiden Tagen anwesend!

Vom organischen Rhythmus aller Dinge und Ins-Rasen-Geraten. Video und Sckre bringen ein visuelles Bestiarium in die Galerieräume von Oxymoron.

Gegenstand ihrer künstlerischen Arbeit ist der Bewegungsprozess in seinen unabgeschlossenen Formansätzen und -Splittern.

Die zeichnerischen Dynamiken des Duos antworten einander in formaler Entsprechung und zirkulieren als optische Verbindungselemente in räumlicher Freiheit von einer Gestalt zur nächsten.

Mehr Infos hier.

Heute – Eröffnung: GRAFFITI & BANANAS – Nordico Linz

Ist das Kunst, oder kann das weg? Graffiti und Street Art polarisieren. Schmiererei und Sachbeschädigung für die einen, Mehrwert oder sogar Kunst für die Stadt und ihre BewohnerInnen für die anderen. Als US-amerikanische Subkultur in den 1960ern entstanden, hat Graffiti heute weltweit den urbanen Raum erobert. Seit den 1980er-Jahren hat sich auch in Linz eine Szene entwickelt, die spätestens mit der Gründung des Mural Harbor salonfähig und für Tourismus und Wirtschaft attraktiv geworden ist. Von gesprühten Unterschriften, politischen Botschaften, Schablonen-Bildern, Stickern auf Mistkübeln bis hin zu farbenprächtig gemalten Großformaten ziehen sich Zeichen gegen das Establishment durch die Linzer Stadtlandschaft. Unautorisierte Kunst nimmt die Stadt ein und spielt einmal mehr mit der Frage, wem der öffentliche Raum gehört. Fremdbestimmung, Erlaubniskultur und Selbstermächtigung als Teil unserer gesellschaftlichen Struktur gewinnen in diesem Zusammenhang vor allem seit den pandemischen Ausmaßen von Covid-19 an verstärkter Bedeutung.

Die Ausstellung dokumentiert erstmals die Entwicklung von Graffiti und Street Art in Linz. Fotos, Berichte sowie zeitgenössische Kunstwerke belegen eine urbane Bewegung, die mit ihrer bildhaften Sprache das gesellschaftspolitische Klima an den Wänden unserer Stadt spiegelt.

Kuratorin: Klaudia Kreslehner

KünstlerInnen
Hall of Fame:
ASK, B, CHINAGIRL TILE, HOECK&COVEN, ILLUNIS, KAMI, LOL, MAMUT&KRYOT, MARS, ONETWO CREW, OONA VALARIE, HELGA SCHAGER, SHED, SHUE77, SKERO, VIDEO.SCKRE, WALZE

Mit Werken von:
Andrea Böning, Astro Hammer, Robbie Conal, Faile, Shepard Fairey, Faith47, Frau Isa, Ben Frost, Vasilena Gankovska, Gregor Graf, Margit Greinöcker & Betty Wimmer, Marta Grossi, Reinhard Gupfinger, Gerhard Haderer, Reinhard Haider, Keith Haring, Douglas Hoekzema, Eginhartz Kanter, Anton Kehrer, Roland Maurmair, Perfekt World, Pose, Leo Schatzl, Stinkfish, Coco Wasabi, u.a.

Mehr Infos hier.

Linz – Graffiti & Bananas Ausstellung – Legal Walls (Update)

Am 3.9.2020 eröffnet die Ausstellung „Graffiti & Bananas“ im Nordico Stadtmuseum Linz. Mit Beginn der Ausstellung am 4.9. wird der Workspace (Außenwände) vor dem Museum zur temporären Hall of Fame umgewandelt. Zusätzlich werden im Zeitraum von 29.8. bis 27.9.2020 im Linzer Stadtgebiet 20 Plakatflächen vom Werbering als temporäre Legal-Walls zur Verfügung gestellt.
Alle Standorte findest auf unserer Legal Walls Oberösterreich Map.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart