SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

Street-Art-Festival – Neues Kunstwerk schmückt Kindergarten-Fassade (wien.gv.at)

Im Rahmen des internationalen „Calle Libre“-Festivals in Wien gestaltete der Graffiti-Künstler Kyros die Außenmauer des Kindergartens in der Stiegengasse in Mariahilf neu.

Unter dem Motto „duality“ beschäftigte sich das „Calle Libre“-Festival von 3. bis 10. August 2019 mit zeitgenössischen Formen von Street-Art und Graffiti im öffentlichen Raum. Großflächige Hausfassaden wurden innerhalb weniger Tage von internationalen und nationalen Künstlerinnen und Künstlern zu Meisterwerken umgestaltet.

(…)

weiterlesen auf wien.gv.at

Drei Frauen und 300 m2 (Diepresse.com)

Eine rein weibliche Truppe, die das auch selbstbewusst zeigt: Das ist die Rip Off Crew. Beim Calle Libre bemalen sie eine Wand in Wien-Margareten.

Wer von der Franzensbrücke den Donaukanal hinaufspaziert, dem könnten an den bunten Mauern vielleicht einige starke Bilder auffallen: ein grün verschlungenes „Rage“, eine füllige Frau, die sich gegen Bewertungen wehrt („My only cage is your opinion“) oder ein Frauengesicht mit einem prominenten Schriftzug: „Smash the Patriarchy!“

(…)

Weiterlesen auf diepresse.com

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart