SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

CITYFUCK Magazine #6

  • CITYFUCK Magazine #6

    10.90

    CITYFUCK #6 (2020)

    limited edition of 500.
    hand-stamped front logo.
    numbered.
    17 x 24 cm (Klebebindung)
    160 pages.
    A3 Deer574 Poster
    chrome sticker

    Inhalt:
    – Trend Expresso Germania
    – TARO (LA/PMF)
    – Krime Time
    – Bar_Bee_and_Can
    – Comic Rete & Bricks
    – Sweet_spotterboi//16
    – Gyzoz Analogus
    – Industrialization
    – Ninetees
    – Simo – Back in the Days
    – Greets from Greece
    – Endstation Bahnhof Wien
    – Güterfrachtverkehr
    uvm.


Peter Stelzig – Running The High Line

  • Peter Stelzig – Running The High Line

    29.00

    Das Buch zeigt U-Bahn Graffiti auf den Viadukt-Hochbahnabschnitten der Berliner U-Bahn Linien U1, U2 und U3. Die Bilder wurden im Zeitraum 9/2019 bis 2/2020 aufgenommen.

    Texte von: Boks, Kgo, Jeico und Peter Stelzig.

    DETAILS

    Size: DIN A4 Portrait
    Cover: Softcover
    Pages: 76
    Language: English
    Year: 2020
    Publisher: Racoon Verlag
    Author: Peter Stelzig
    ISBN/EAN:
    Limited Edition: 750 copies / Signed & Numbered


NEONGRAU Magazin #8

  • NEONGRAU Magazin #8

    6.50

    April 2020 | 96 Seiten

    INHALT:

    Writer-Special: MESK
    Writer-Special: PULS
    Writer-Special: HATE

    Post von Bartelds: Über Realness und andere Mythen
    Konzeptionelles: Modellbaubombing
    Report: Mein Freund der Noti
    Reisebericht: Bombay Masala
    Report: Harald Naegeli

    425er (Quietschies) | DB N-Wagen (Stahler) | DB Doppelstocks | Privatbahnen | Coradia Continental | Desiro HC | S-Bahnen | U-Bahnen | Niederlande: NS | Österreich: ÖBB | Italien: FS/Trenitalia | Belgien: SNCB | Wände


GRAFFITI AVANTGARDE – MOSES & TAPS

  • GRAFFITI AVANTGARDE – MOSES & TAPS

    59.90

    VERSANDKOSTENFREI INNERHALB VON ÖSTERREICH

    Neun Jahre nach ihrem legendären Buch INTERNATIONAL TOPSPRAYER™, das längst vergriffen und mittlerweile für hunderte Euro gehandelt wird, kommt aus dem Hause MOSES & TAPS™ ein doppelt so dicker Backstein aus Papier: GRAFFITI AVANTGARDE™

    GRAFFITI AVANTGARDE™ gibt auf 544 Seiten mit über 2000 Fotos in zehn Kapiteln und einer Vielzahl an spannenden und hintergründigen Texten einen tiefen Einblick in MOSES & TAPS™ breites Schaffen als Graffiti-Künstler seit 2011. Das Werk zeigt, wie ihnen der Spagat zwischen Trainbombing und dem Dasein als akzeptierte Künstler gelungen ist und erklärt, warum diese beiden Welten kein Gegensatzpaar sein müssen.

    Den Anfang der Monografie macht ein Interview von MOSES & TAPS™ durch die Kriminologin Ike, in dem der Frage nachgegangen wird, was die Graffiti Avantgarde eigentlich ausmacht, wer sie ist, welche Ziele sie hat und was sie antreibt.

    Dem TOPSPRAYER™-Kapitel, in welchem uns MOSES & TAPS™ über diverse Zwischenstationen auf Zügen von Russland in die USA führen, folgt das SPLASH™-Kapitel, in dem man lernt, auf welchen Orten und Unorten man als Writer bunte Spuren mit Spraydosen hinterlassen kann ohne ein Fatcap und Buchstaben benutzen zu müssen.

    Anschliessend wird das Zepter an ALIAS™ übergeben, dessen vorgeblich 1001 Züge in 999 Tagen auf 176 Seiten durch seine Storys und die Actionfotos von Edward Nightingale abgerundet werden.

    In SCRATCHITI™ zeigt MOSES™, warum er Glasscheiben nur bemalt um sie zu säubern, wie er sie aus dem Yard ins Museum und wieder zurück bringt und warum er Micky Maus hasst.

    Im Kapitel CORPORATE IDENTITY™ dechiffriert Robert Kaltenhäuser dann, wie sich über MOSES & TAPS™ CI-Codes alle Kapitel verbinden lassen, warum gelb-blau besser als Banksy funktioniert und was hinter TM steckt.

    Mit IMAGE OF GRAFFITI™ macht TAPS™ deutlich, warum Graffiti illegal sein muss und wie man trotzdem ein Abbild davon auf Leinwänden erschaffen kann.

    Während sich das Kapitel SCHÖPFERISCHE ZERSTÖRUNG™ mit der Vielschichtigkeit von MOSES & TAPS™ ́ Arbeiten auseinandersetzt, die sich in collagenartigen Bildern und Installationen ausdrücken, widmet sich der Teil KONZEPT-VANDALISMUS ihren einzigartigen konzeptionellen Arbeiten auf Trains – und manchmal auch den Wänden darin.

    Zum Abschluss erklären und illustrieren MOSES & TAPS™ in zwei separaten Kapiteln ihre ganz persönliche Sicht auf die Entwicklung ihrer Styles.

    DETAILS

    Size: 30,7 x 25,9 x 3,5 cm
    Cover: Hardcover
    Pages: 544
    Language: German, English
    Year: 2020
    Publisher: The Grifters
    Author: Moses & Taps
    ISBN/EAN: 9786197267044


Start typing and press Enter to search

Shopping Cart