SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

  • Takeover – Vienna Street Art Now

    27.00

    Das Buch zur „Takeover“-Ausstellung im Wien Museum

    Oft unerlaubt, manchmal beauftragt angebracht, sind Graffiti und Street Art heute nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Sie sorgen für Aufsehen im öffentlichen Raum und hinterfragen unser Verständnis von Mitgestaltung und Teilhabe.

    Oft unerlaubt, manchmal beauftragt angebracht, sind Graffiti und Street Art heute nicht mehr aus dem Stadtbild wegzudenken. Sie sorgen für Aufsehen im öffentlichen Raum und hinterfragen unser Verständnis von Mitgestaltung und Teilhabe. Lässt sich Street Art, per Definition auf der Straße zu finden, glaubwürdig im Museum zeigen? Durch den geplanten Umbau des Wien Museums bot sich die Gelegenheit, in einem facettenreichen Projekt dieser Frage nachzuspüren. Das Gebäude und sein Gelände wurden zur kreativen Spielfläche für KünstlerInnen und BesucherInnen. Dabei wurde erstmals die Wiener Szene in ihrer Vielfalt und Ambivalenz vorgestellt. Die entstandenen Werke sind temporär und werden im Zuge des Umbaus wieder zerstört. Was bleibt, ist dieses Buch, das die situative Atmosphäre während “Takeover” spiegelt und 40 namhafte Protagonist_innen und ihre vielfältigen Werke, Stile und Ausdrücke, die maßgeblich zur Transformation des Museums beigetragen haben, vorstellt.

    2019
    Paperback, 32 x 24,5 cm
    136 Seiten
    zahlreiche Abb. in Farbe
    Verlag für moderne Kunst
    ISBN 978-3-903320-41-3

  • Vienna Murals – Street Art Guide Vienna Vol.2

    14.90

    A lot has happened since the release of Vienna Murals´s first book.

    An introduction to more than 100 additional artworks all over Vienna.
    Over 100 pages, A5 landscape format, soft cover. In English. With maps and photos of murals in Vienna, including background infos, who certain artworks were painted by, when, and also who curated them and info about interesting galleries, festivals, agencies, curators etc that all make our city more vibrant and colourful.
    Go out and explore the city yourself.
    VOLUME 2 acts as an appendix that can be used alone or together with VOLUME 1 – showcasing artworks that were not included in any of Vienna Murals´s books before.

    First Edition (2019)
    Softcover, A5
    Englisch
    Autor: Thomas Grötschnig
    über 100 Seiten

  • Vienna Murals – Street Art Guide Vienna Vol.1

    14.90

    Over 100 pages, A5 landscape format, soft cover. In English. With maps and photos of murals in Vienna, including background infos, who certain artworks were painted by, when, and also who curated them and info about interesting galleries, festivals, agencies, curators etc that all make our city more vibrant and colourful.

    About the book
    Vienna is transforming fast and positioning itself as one of the most interesting cities for street art in Europe. Renowned graffiti painters no longer pass around the Austrian capital – they leave their artworks here visible for everybody walking the 23 districts. Murals have been around forever, but in the past couple of years, street artists have begun to work on large scale surfaces more and more, often with permission and with the help of ladders, cranes and lifts. The results are artworks in heights barely reached before and the freedom to take more time to finish, which in turn leads to detailed artworks that interact with architecture and structures. This phenomenon is now also well-established in Vienna thanks to the many initiatives, galleries, agencies and curators that make our downtown spaces more vibrant, colourful and beautiful. Vienna is full of artworks both from local and international artists, offers plenty of legal space to paint on and local governments also support this art form more and more. There are lots of different manifestations of public art and street art but this guide focuses on murals as there is currently an incredible dynamic in this art form in Vienna. This guide’s ambition is neither to be complete nor finished; it is rather a documentation of some selected artworks as found in early summer of 2017 which Vienna Murals thinks you should take a closer look at when walking the streets of this city. Every mural featured in this guide is numbered and includes artist and curator info, the year of painting (if known), as well as the location address and a marker on a map.

    Second Edition (2019)
    Softcover, A5
    Englisch
    Autor: Thomas Grötschnig
    über 100 Seiten

     

  • ECB – Blurring Boundaries

    34.90

    Blurring Boundaries – Hendrik ''ECB'' Beikirch: Extending the limits of Graffiti

    Bereits in den 80er Jahren hielt Hendrik ''ECB'' Beikirch erstmals eine Sprühdose in den Händen. Er verwendete sie als Instrument, um seine Spuren auf Zügen zu hinterlassen. Schließlich widmete er sich voll und ganz der legalen Kunst und tauschte das Metall gegen Leinwand und Fassaden ein. Von da an bestand die einzige Verbindung zur illegalen Vergangenheit in seinem Pseudonym – den drei Buchstaben, die Vor- und Nachnamen verbinden.

    Heute ist Beikirch vor allem für seine bemerkenswert persönlichen Portraits bekannt, die Leinwände und ganze Hochhauswände zieren und dabei ihre ganz eigene Geschichte erzählen.

    Das Buch Blurring Boundaries dokumentiert auf 208 Seiten Beikirchs Werke der letzten Jahre, angefangen von seinen Arbeiten im Atelier bis hin zu Wandgemälden in Rekord-Dimensionen. So hinterließ er in der südkoreanischen Millionenstadt Busan mit einer Höhe von 70 Metern das höchste Mural Asiens.

    Eindrucksvoll nimmt er den Betrachter mit auf eine sehr persönliche Reise über alle Grenzen der Kunst hinaus.

    ISBN: 978-3-939-566-32-8
    Hardcover
    Format: 24 x 30 cm
    208 Seiten
    Sprache: englisch
    Verlag: Publikat Publishing.

  • The Art of Rebellion IV

    34.90

    Die vierte Ausgabe der „The Art of Rebellion“ Serie gibt einen neuen Einblick in die weltweite urbane Kunstszene. Der Autor Christian Hundertpfund (C100), der selbst als urbaner Künstler tätig ist, hat jeden im Buch vertretenen Künstler gebeten, nur sein liebstes und persönliches Werk mit einem kurzen Text zur Entstehungsgeschichte zu schicken. Das Buch unterscheidet sich von anderen Street Art Büchern auch in der Präsentation der Fotos, die hier meist sehr groß abgedruckt wurden. Es wird auch versucht die Lücke zwischen dem Respekt für Graffiti-Writer und für Street-Artists zu schließen, indem insbesondere Werke mit inhaltlichen oder visuellen Graffiti-Einflüssen gezeigt werden. Aus diesem Grund zeigt das Buch nicht nur Werke von Street-Artists sondern auch von vielen bekannten Writern.

    Mit dabei sind u.a. Nug, Egs, Dmote, Delta, Zedz, HoNet, The London Police, El Tono, Nuria Mora, Dave Kinsey, SpY oder Slinkachu.

     

    The fourth chapter of the „The Art of Rebellion“ series provides a new insight into the global urban art scene. The author Christian Hundertpfund (C100), who himself works as an urban artist, has asked every artist represented in the book to send only his favorite and personal work with a short text about the genesis. The book differs from other Street Art books in the presentation of the photos, which were usually printed very large here. It also seeks to close the gap between respect for graffiti writers and street artists by, in particular, showing works with content or visual graffiti influences. For this reason, the book shows not only works by street artists but also by many well-known writers.

    Featured Artists i.a. Nug, Egs, Dmote, Delta, Zedz, HoNet, The London Police, El Tono, Nuria Mora, Dave Kinsey, Spy or Slinkachu.


SICHER EINKAUFEN
MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG
ZAHLUNGS-
METHODEN
GRATIS VERSAND
IN ÖSTERREICH AB 50€

Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart