SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

  • OFFLINE Graffiti Magazine #7

    6.50

    80 Seiten/Pages (Neu: +16 Seiten) – A4 – Softcover – 100% Trains

    Inhalt/Content:
    – Wien S-Bahn / Vienna S-Trains
    – TMP Special
    – Cityjet
    – Wien U-Bahn / Vienna Subway
    – VT70 Special
    – Austrian / Österreich Trains
    – International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #6

    6.50

    Sisi und Franz haben beim Spotten wieder einige Panels und Wholecars vor die Linse bekommen. Eine Auswahl ihrer Fotos gibt es im neuen OFFLINE Graffiti Magazine #6 zu sehen. Der Fokus liegt wie gewohnt auf der kaiserlich österreichischen Trainwriting-Szene.

    Sisi and Franz have again spotted some panels and Wholecars. A selection of their photos can be seen in the new OFFLINE Graffiti Magazine # 6. As usual, the focus is on the imperial Austrian trainwriting scene.

    64 Seiten/Pages – A4 – Softcover – 100% Trains

    Inhalt/Content:
    – Vienna / Wien U-Bahn, S-Bahn, Tram
    – Metro Generalstab Special
    – Austrian / Österreich Trains
    – International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #5

    6.50

    Die fünfte Ausgabe dokumentiert wieder wie gewohnt die österreichische Trainwriting Szene auf 64 Seiten mit 100% Trains.

    As usual, the fifth issue documents the Austrian trainwriting scene on 64 pages with 100% Trains.

    INHALT
    64 Seiten / Auflage 1000 Stück / Eigenverlag / 100% Trains / Wien S-Bahn & U-Bahn / Special / Österreich Trains / International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #4

    9.90

    Wir sind zurück von der Jagd und haben einige Trophäen mitgebracht, die wir euch nun im OFFLINE GRAFFITI MAGAZINE #4 präsentieren möchten.

    Im letzten Jahr hatten dabei vor allem die Wiener U- und S-Bahn wieder Hochsaison. Aber auch der Jagdverein der TD2F-Crew war erfolgreich auf der Pirsch und konnte eine Horde Wiener S-Bahnen zur Strecke bringen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Dass Österreich darüber hinaus viele, meist unbekannte Arten bereithält, zeigen die R-CLUBs, die eine Auswahl exotischer Lokalbahnen erlegt haben.

    Um euch neben den regionalen österreichischen Schmankerln auch eine internationale Auswahl präsentieren zu können, haben wir unser Fernglas gezückt und einen Blick in die europäischen Jagdgebiete gewagt.

    We are back from the hunt and have brought along some trophies that we would like to present to you in OFFLINE GRAFFITI MAGAZINE #4.
    Last year, the Vienna subway and suburban railways were again in high season. But also the hunting club of the TD2F crew was successful on the prowl and could bring down a horde of Viennese S-Bahns, which we do not want to withhold from you. The fact that Austria also holds many, mostly unknown, species is shown by the R-CLUBs, which have taken a variety of exotic local railways.
    In order to be able to present you an international selection in addition to the regional Austrian delicacies, we have drawn our binoculars and dared to take a look into the European hunting areas.

    INHALT
    64 Seiten / Auflage 1000 Stück / Eigenverlag / 100% Trains / Wien S-Bahn & U-Bahn / TD2F S-Bahn Special / R-CLUB Lokalbahn Special / Österreich Trains / International Trains

  • STYLEFILE #55 – Fruitfile

    6.90

    #55 – Fruitfile

    Das Magazin zeigt auf 96 Seiten (!) wieder eine bunte Mischung aus Zügen und Wänden mit Fokus auf dem deutschen Rhein-Main Gebiet.

    Inhalt:

    – OBSKUR87
    – DATOR
    – BAKER
    – LOVER69
    – FLYING FORTRESS
    – BERLIN TRAINS (mit PETER STELZIG)
    – FISTER
    – MOSES & TAPS

     

  • CONCRETE #16

    8.50

    Issue 16th is bigger than before, it’s 168 pages!
    What’s on the menu this time? We are serving you the story of a subway train en route from Sofia to Metrowagonmash factory in Moscow as a starter, the main course is an interview with Oreo whom you should be familiar with from our previous issues. The dessert are first and second hits from Thessaloniki, Tehran and Jakarta subways as well as commuter trains from Tashkent.
    Bon Apetit!

    Inhalt/Content:
    – OREO Interview
    – Sofia Metro Hunting
    – Thessaloniki First Hit
    – Tehran & Jakarta

  • GHETTO LOVE #6 (2012)

    8.90

    Die 6. Ausgabe von Ghetto Love aus dem Jahr 2012 ist prall gefüllt mit einer bunten Mischung aus Trains und Bombings. Mit dabei sind auch wieder viele internationale Fotos, unter anderem gibt es auch die ein oder andere bemalte U-Bahn aus Wien zu sehen. Dazu gibt es Specials mit POINTS, SERIE, der U-BOOT Crew, sowie einen Reisebericht aus Kanada.

    The sixth issue of Ghetto Love from 2012 is packed with a colorful mix of Trains and Bombings. Also included are many international photos, including the one or other painted subway from Vienna. There are also specials with POINTS, SERIE, the U-BOOT crew, as well as a travelogue from Canada.

  • NEONGRAU Magazin #8

    6.50

    April 2020 | 96 Seiten

    INHALT:

    Writer-Special: MESK
    Writer-Special: PULS
    Writer-Special: HATE

    Post von Bartelds: Über Realness und andere Mythen
    Konzeptionelles: Modellbaubombing
    Report: Mein Freund der Noti
    Reisebericht: Bombay Masala
    Report: Harald Naegeli

    425er (Quietschies) | DB N-Wagen (Stahler) | DB Doppelstocks | Privatbahnen | Coradia Continental | Desiro HC | S-Bahnen | U-Bahnen | Niederlande: NS | Österreich: ÖBB | Italien: FS/Trenitalia | Belgien: SNCB | Wände

  • Xplicit Grafx #1 (2006)

    11.90

    Xplicit Grafx #1 (2006)

    Inhalt / Content:
    – Holland Subways
    – France Walls
    – Germany Subways
    – SONIC – France
    – Tokyo Streets
    – Europe Silvers
    – Europe Subways
    – MKAE – Australia
    – Europe Streets
    – Europe Walls
    – REALS – USA
    – Paris Streets
    – Europe Trains
    – OSGEMEOS – Brazil
    – Europe Subwys
    – HUSK MITN NAVN – Denmark
    – USA – Subways
    – Belgium – Valdor Hospital

  • STYLEFILE #54 – Ghettofile

    6.50

    #54 – Ghettofile

    Das Magazin zeigt auf 92 Seiten wieder eine bunte Mischung aus Zügen und Wänden mit Fokus auf dem deutschen Rhein-Main Gebiet.

    Inhalt:

    – Ghetto-Steel

    – OSCAR.PSE

    – RISE OF GRAFFITI (Interview)

    – SHARK.TUF

    – AQUAGRINGO

    – SOFLY

    – ASH

  • NEONGRAU #6

    6.50

    Die 6. Ausgabe von NEONGRAU beinhaltet Specials mit NIKE, ROIS und der NOS-Crew. Neben vielen Trains aus Deutschland, kommen auch die internationalen Modelle nicht zu kurz. Natürlich gibt es wieder einige Textbeiträge u.a. über das Trainspotting und ein Special über die US-Eastcoast.

    The 6th issue of NEONGRAU includes specials with NIKE, ROIS and the NOS crew. In addition to many trains from Germany you will also find international models. Of course there are again some text contributions i.a. about trainspotting and a special about the US Eastcoast.

    Inhalt / Content:
    – 425er (Quietschies)
    – NIKE
    – Es geht um Stahlers!
    – DB N-Wagen (Stahler)
    – Privatbahnen
    – DB Doppelstocks
    – DB Talent 2 (Hamster)
    – 427/428/429er (Flirts)
    – ROIS
    – S-Bahnen
    – Fokus auf Stahl
    – U-Bahnen
    – East Coast (Rail)Road Trip
    – Dänemark: DSB
    – Schweiz: SBB
    – Österreich: ÖBB
    – Italien: FS/Trenitalia
    – Portugal: CP
    – Berlgien: SNCB
    – Niederlande: NS
    – NOS Crew
    – Wände
    – Was steht da…?

  • OFFLINE Graffiti Magazine #3

    9.90

    Aller guten Dinge sind drei.
    Die dritte Ausgabe des OFFLINE Graffiti Magazines zeigt wie gewohnt auf 64 Seiten bisher unveröffentlichte Fotos bemalter Züge aus Österreich und Europa.

    Wie das Cover bereits vermuten lässt, liegt der Fokus dieser Ausgabe auf Wiener S-Bahnen. Wer genauer hinsieht erkennt auf dem Cover auch eine Anspielung auf das Fensterrecht des bekannten Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Demnach sollte jeder Hausbewohner das Recht haben, sich aus seinem Fenster zu lehnen und außen die Fassade rund um das Fenster soweit zu bemalen, wie seine Arme reichen. Eine moderne Auslegung dieser Aussage würde wohl auch die Fenster in Zügen miteinbeziehen, da sich der Großstadtmensch heutzutage eine beträchtliche Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln aufhält.

    Neben der Wiener S-Bahn kommen aber auch die Kategorien Wien U-Bahn, Österreich Trains, Strassenbahn und International Trains nicht zu kurz. Damit genügend Platz für große Fotos bleibt, wird auch in dieser Ausgabe bewusst auf Text verzichtet.
    Ein Update in Magazinform, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

    All good things come in threes.
    The third edition of the OFFLINE Graffiti Magazine shows as usual 64 previously unpublished photos of painted trains from Austria and Europe.

    As the cover already suggests, the focus of this issue is on Vienna S-Bahn trains. If you look closer, you will notice a reference to the „Fensterrecht“ of the famous Viennese artist Friedensreich Hundertwasser on the cover. Accordingly, every resident should have the right to lean out of his window and to paint the facade around the window as far as his arms reach. A modern interpretation of this statement would probably also include the windows in trains, since the city dwellers now spend a considerable amount of time in public transport.

    In addition to the Vienna S-Bahn, you will find the categories Vienna subway, Austria Trains, tram and International Trains in the magazine. To ensure that there is enough space for large photos, text is deliberately omitted in this edition.
    An update in magazine form that you should not miss.

    INHALT
    64 Seiten / Auflage 1000 Stück / Eigenverlag / 100% Trains / Wien S-Bahn & U-Bahn / Straßenbahn / Österreich Trains / International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #2 (2013)

    9.90

    Das Offline Graffiti Magazine #2 dokumentiert die österreichische Trainwriting Szene.

    Offline Graffiti Magazine #2 documents the Austrian trainwriting scene.

    64 Pages
    100% Trains

    – Vienna S-Bahn, U-Bahn, Tram
    – Austrian Trains
    – International Trains
    – Bad Luck – Unfinished Trains

  • GHETTO LOVE #5 (2012)

    8.90

    Der Fokus der 5. Ausgabe des niedersächsischen Ghetto Love Magazins liegt wieder auf Hannover. Mit dabei sind auch wieder ein paar kleine Specials, unter anderem mit GEAR95. Natürlich zeigt das Magazine auch wieder eine bunte Mischung aus Zügen, Street und Hall of Fame Pieces.

    The focus of the 5th edition of the Lower Saxony Ghetto Love Magazine is again on Hannover. Also included are a few small specials, among others with GEAR95. The magazine also shows again a colorful mix of trains, Street and Hall of Fame Pieces of course.

  • OFFLINE Graffiti Magazine #1 (2011)

    19.90

    10 Jahre Spraycity.at – Zeit für uns zusätzlich zum Web-Auftritt einmal „offline“ zu gehen und exklusive Bilder, die es nicht im Internet zu sehen gibt, zu zeigen. Mit dem daraus entstandenen OFFLINE Graffiti Magazine präsentieren wir euch exklusive Fotos von österreichischen und internationalen Künstlern.

    10 years Spraycity.at – time for us to go „offline“ in addition to the web appearance and to show exclusive pictures that can not be seen on the internet. With the resulting OFFLINE Graffiti Magazine we present you exclusive photos of Austrian and international artists.

    Inhalt / Content:
    – 64 Seiten
    – Vienna Subway & S-Bahn
    – International Trains
    – Unfinished Trains Special
    – Line

  • CITYFUCK Magazine #6

    10.90

    CITYFUCK #6 (2020)

    limited edition of 500.
    hand-stamped front logo.
    numbered.
    17 x 24 cm (Klebebindung)
    160 pages.
    A3 Deer574 Poster
    chrome sticker

    Inhalt:
    – Trend Expresso Germania
    – TARO (LA/PMF)
    – Krime Time
    – Bar_Bee_and_Can
    – Comic Rete & Bricks
    – Sweet_spotterboi//16
    – Gyzoz Analogus
    – Industrialization
    – Ninetees
    – Simo – Back in the Days
    – Greets from Greece
    – Endstation Bahnhof Wien
    – Güterfrachtverkehr
    uvm.

  • NEONGRAU Magazin #7

    6.50

    Writer-Special: TRUE
    Writer-Special: ZAMONE
    Writer-Special: RACS
    Writer-Special: PAYIT

    Knowledge is king: LINTS
    Report: Bahnhofsmenschen
    Report: Kellerfotos
    Essay: Früher war mehr Lametta

    425er (Quietschies) | DB N-Wagen (Stahler) | DB Doppelstocks | Privatbahnen | Coradia Continental | DB Fernzüge | S-Bahnen | U-Bahnen | Slowenien: SZ | Österreich: ÖBB | Italien: FS/Trenitalia | Belgien: SNCB | Wände

     

  • SERVUS WIEN #4 (2001)

    29.50

    Servus Wien war Österreichs erstes Graffiti Magazin. Mit der 4. Ausgabe erhält man einen guten Überblick über das Schaffen der österreichischen Szene um die Jahrtausendwende. Neben kleinen Specials, u.a. mit DISCOM, KERAMIK, SKERO oder SAND, gibt es auch ein paar Seiten mit Fotos vom legendären, mittlerweile abgerissenen Kabelwerk sowie dem Donaukanal. Natürlich zeigt das Magazin auch viele Train und Line Bilder. Das Heft wird abgerundet durch ein Interview mit dem New-Yorker T KID, der im Jahr 2000 auch Österreich besuchte.

    Servus Wien was Austria’s first graffiti magazine. The 4th issue from 2001 shows a good overview of the work of the Austrian scene around the turn of the millennium. In addition to small specials, i.a. with DISCOM, KERAMIK, SKERO or SAND, there are also a few pages with photos of the legendary, now demolished Kabelwerk and the Danube Canal. Of course, the magazine also shows many Train and Line pictures. The magazine is rounded off with an interview with T KID from New York, who also visited Austria in 2000.

    Inhalt/Content:
    – Intro
    – On da Line
    – DIABLO / DISCOM
    – KERAMIK
    – SAND
    – Donaukanal
    – Hr. Vislozil knows it all
    – Linz OÖ
    – Silva
    – Kabelwerk
    – SKERO
    – Skizzen / Sketches
    – Trains
    – AETA
    – ORGIE
    – Leinwände
    – T KID Interview
    – Character
    – International

  • MORAWA PYČO #2

    11.90

    Morawa Pyčo #2 (2018)

    Die zweite Ausgabe des tschechischen Morawa Pyčo Magazins zeigt was die Region Mähren zu bieten hat. Neben Zügen aus Tschechien gibt es auch viele internationale Fotos zu sehen. Außerdem viele Wände und Freights.

    The Second Issue of the czech Morawa Pyčo Magazine shows what the region of Moravia has to offer. In addition to czech trains there are many international photos to see. Also many walls and freights.

    Inhalt/Content:
    – Czech Republic Trains
    – Slovakia Trains
    – Austria Trains
    – Germany Trains
    – Tours Trains (Poland, Romania, Netherlands, Scandinavia, Portugal, Slovenia, Croatia, Belgium, France, Italy, USA,)
    – Tours Subways (Oslo, Rotterdam, Wien, New York, Paris, Berlin, Hamburg und viele mehr)
    – Freight Trains
    – Walls

  • MOST WANTED #9

    9.90 8.10

    Das Heidelberger Most Wanted Magazin kommt nach ihrer Final Issue und einer längeren Pause mit der 9. Ausgabe zurück. Der Großteil des Magazins ist dem Thema „Maturation“ gewidmet. Hier zeigen viele bekannte Writer ihren künstlerischen Werdegang. Die meisten Fotos sind mit Jahreszahlen versehen, wodurch die Entwicklung jedes einzelnen Writers nachvollziehbar verfolgt werden kann. Mit dabei sind u.a. OTIS, RABE und SOLVE.

    The Most Wanted Magazine from Heidelberg comes back after its Final Issue and a longer break with the 9th edition. The biggest part of the magazine is dedicated to the topic of „Maturation“. Many well-known writers, i.a. OTIS, RABE or SOLVE, present their artistic development. Most photos are provided with year numbers, so that the development of each writer can be traced comprehensible.

  • Writer Stories Magazin #4

    17.00

    Writer Stories Magazine – Ausgabe 4
    In der mittlerweile vierten Ausgabe, gibt es auf 212 Seiten wieder jede menge bunten Stahl zu bestaunen. Natürlich steht hier wie immer der rote Stahl im Vordergrund. Das Ganze wird durch  vier Specials abgerundet: Dabei sind dieses Mal Prost, der zu seinem 10-jährigen Jubiläum ein schönes Special auf roten Kisten aus dem Rhein-Neckar Gebiet beschert, Smooth von der BLOW und LOBBY Crew und Dart der uns mit nach Skandinavien nimmt. Das vierte Special ist dem im Dezember verstorbenen Maler Nosk (OF, PSA) gewidmet. International ist alles wie gehabt. Belgien und Italien dominierten weiterhin den Markt und liefern jede Menge schöne Bilder für den internationalen Teil.

    212 Seiten/Pages

    Inhalt/Content: Deutsche Bahn, Privatbahnen, Metros, Writer Stories, International

    Specials: Smooth, Prost, Dart und Nosk

  • PODPOLIE MAGAZINE 05

    20.00

    PODPOLIE MAGAZINE 05

    Obisk
    Fuzi
    Sawe
    Ilk
    Sobekcis
    2Shy
    Zoer

    A4, Klebebindung
    130 Seiten
    2020

  • Xplicit Grafx #2 (2006)

    11.90

    Xplicit Grafx #2 (2006)

    Inhalt / Content:
    – Europe Subways
    – Paris Walls
    – Europe Trains
    – BATES – Denmark
    – San Francisco Streets
    – Worldwide Silvers
    – Europe Trains
    – Moscow Trains & Subways
    – Europe Walls
    – Paris Streets
    – Europe Subways
    – Tokyo Street
    – WIRE Paris
    – Europe Trains
    – Overground 2 – Stockholm
    – France Walls
    – Stockholm Streets
    – Europe Trains
    – France Streets
    – Worldwide Streets
    – Europe Walls

  • Xplicit Grafx #3 (2007)

    11.90

    Xplicit Grafx #3 (2007)

    Inhalt / Content:
    – Paris Tunnels & Stations
    – Paris Subways
    – France Walls
    – Europe Trains
    – POET GFA – Germany
    – Worldwide Subways
    – Barcelona Streets
    – ERICH GORGIAS – Austria
    – Europe Walls
    – Paris Trains
    – France Trains
    – F. CHASTANET – France
    – Worldwide Silvers
    – REBOK AF – Holland
    – Worldwide Walls
    – Italy Trains

  • Xplicit Grafx #6 (2007)

    11.90

    Xplicit Grafx #6 (2007)

    Inhalt / Content:
    – Europe Subways
    – CAKES vs. POINT – Prague
    – Bucharest Subways
    – Worldwide Walls
    – SMOLE – France
    – Europe Streets
    – PLAYBOYS on Tour
    – Lille Subways

  • Xplicit Grafx #8 (2008)

    11.90

    Xplicit Grafx #8 (2008)

    Inhalt / Content:
    – Europe Trains
    – Worldwide Walls
    – GUES SDK – Paris
    – Europe Silver Bullets
    – Catania Subways
    – Europe Streets
    – ZOOW24 – Milan
    – MUL Crew – Chicago
    – Europe Subways

  • Xplicit Grafx Double Issue #8/9 (2004)

    14.90

    Xplicit Grafx Double Issue #8/9 (2004)

    Inhalt / Content:
    – Trains Worldwide
    – French Spots
    – Burning Zone
    – French Steel Industries
    – T.E.R. Terrorism
    – TPG Squad
    – Subway Missions
    – Belgian Steel
    – N.Y.C. Throw Ups
    – N.Y.C. Murals
    – News from the underworld

  • Hard2Burn #8

    7.90

    Hard2Burn #8
    87 Seiten / Pages
    A4, Querformat
    2019

    Inhalt / Content:
    – Trains All over
    – Berlin Subways
    – Berlin S-Train
    – DB Trains
    – Trains All Over

    Specials:
    – KONE (ADS/DNS)
    – VDS (the Vandals Crew)
    – DEAD (IOC/CTM/DNS)
    – Peter Stelzig
    – BESH (SIM/CMD)
    – IOC Crew
    – TMR Crew
    – 26 Jahre MRN Crew
    – DRS Crew

  • INCOGNITO #25

    7.90

    Incognito Magazine #25
    84 Seiten / Pages
    A4, Hochformat / Portrait
    12 / 2019

    Inhalt / Content:
    – World Wide Trains
    – World Wide Walls
    – World Wide Bombing

    Specials:
    – CLINT 176
    – SABE
    – THE SECRET LIVES
    – YOKOS
    – JAROE

  • Boulevard – On Trespassing and Culture No.1 – CLASSICS

    9.80

    Boulevard – On Trespassing and Culture No.1 – CLASSICS

    Zeitungsdruck in Kartonverpackung
    31,5 x 46,5 cm
    80 Seiten

    Boulevard – On Trespassing and Culture No.1 – CLASSICS besteht aus drei Teilen im Zeitungsformat und versteht sich als regelmäßige, diskursorientierte, unabhängige Publikation.

    Im REPRINT Teil werden einige Texte, die bereits vergriffen oder schwer erhältlich, bzw. nur auf französisch erschienen sind, erneut auf Englisch abgedruckt. (Unter anderem mit Texten von Allan Schwartzmann, Oliver Kuhnert, Moritz Klein oder Another One.)

    Im TALK-Teil von Boulevard finden sich diverse Empfehlungen zu Veranstaltungen, Ausstellungen, Büchern und Buchmessen, sowie ein Interview mit Kurator Frank Krämer.

    Im dritten Teil, CASES, gibt es Fotografien u.a. von Tony Klicklack oder Edward Nightingale, der in dieser Ausgabe MOSES & TAPS abgelichtet hat, zu sehen.


  • Sprühsport Magazin #5

    9.90

    Sprühsport Magazin #5

    A4, Softcover
    172 Seiten, Heißklebebindung
    2019

    Wie immer gibt es feinsten Stahl aus der ganzen Welt, mit den Schwerpunkten Deutschland, Belgien, Österreich, Italien und Metrosystemen. Das Magazin kommt in der bekannten Qualität umher und umfasst 172 Seiten. Die umfangreichste Ausgabe bisher.


SECURE SHOPPING
WITH SSL-ENCRYPTION
PAYMENT-
METHODS
FREE SHIPPING
OVER €50 (AT) / €100 (INTERNATIONAL)

Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

All prices including VAT (without shipping costs).

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart