SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001

  • Abcdef: For the record

    7.00

    Abcdef is an autonomous artist armed with spray cans. His abstract work is expressed in many different forms. In this zine you will find a collection of his versatile projects, including track records. This zine is about collecting. Collecting pieces.

    32 pages
    Edition of 50
    Stickit 2018

  • Aris: Layered Silhouettes

    7.50

    Toskana, Mittelitalien. Wie Gemälde an den Seiten von altgriechischen Töpferwaren existieren Aris’Arbeiten größtenteils auf den Seiten der Güterzüge: himmlische Wesen bewegen sich entlang der Schienen Europas. Das Zine zeigt eine Auswahl dieser Schichten, Formen und Silhouetten.

    Tuscany, Central Italy. Like paintings on the sides of Ancient Greek pottery, Aris‘ works exist largely on the sides of freight trains: ethereal beings moving along the rails of Europe. In this zine a selection these layers, shapes and silhouettes.

    24 pages
    Edition of 150
    Stickit 2016

     

  • Abcdef: Selected drawings

    7.50

    Abcdef is an autonomous artist, mostly armed with spraycan, which can be seen in his Stickit zine For the record. His abstract work is expressed in many different forms. In this zine a selection of his versatile drawings. (2016-2019)

    Instagram: theathebthec

    40 pages
    Edition of 50 (numbered)
    Stickit 2019

  • Dima Gred – Grid

    7.50

    Dima (1990) is a Moscow-based artist. His abstract work contains rectangular shapes that blend into the urban environment. Most of the works remain unnoticed for the passerby. Dima works with a grid with fixed sizes that are related to the surroundings. All works are developed within this grid. Any combination is possible. The structure can be extended indefinitely, as long it remains in the grid.

    Instagram: Dima Gred

    32 pages
    Edition of 50 (numbered)
    Stickit 2019

  • Jeroen Erosie – Flight Mode

    7.50

    Flight Mode is the follow up on Jeroens zine Ad Infinitum that shows a never ending story. How his work transformed from figurative to absract and vice versa. Laps around the church, a perfect circle.

    Instagram: Jeroen Erosie

    32 pages
    Edition of 200
    Stickit 2018

  • Boulevard – On Trespassing and Culture No.1 – CLASSICS

    9.80

    Boulevard – On Trespassing and Culture No.1 – CLASSICS

    Zeitungsdruck in Kartonverpackung
    31,5 x 46,5 cm
    80 Seiten

    Boulevard – On Trespassing and Culture No.1 – CLASSICS besteht aus drei Teilen im Zeitungsformat und versteht sich als regelmäßige, diskursorientierte, unabhängige Publikation.

    Im REPRINT Teil werden einige Texte, die bereits vergriffen oder schwer erhältlich, bzw. nur auf französisch erschienen sind, erneut auf Englisch abgedruckt. (Unter anderem mit Texten von Allan Schwartzmann, Oliver Kuhnert, Moritz Klein oder Another One.)

    Im TALK-Teil von Boulevard finden sich diverse Empfehlungen zu Veranstaltungen, Ausstellungen, Büchern und Buchmessen, sowie ein Interview mit Kurator Frank Krämer.

    Im dritten Teil, CASES, gibt es Fotografien u.a. von Tony Klicklack oder Edward Nightingale, der in dieser Ausgabe MOSES & TAPS abgelichtet hat, zu sehen.


  • A’DAM GRAFFITY – L. Koomans and P. Lemin

    12.00

    Amsterdam Graffiti 1981

    Das Zine zeigt auf 68 Seiten Fotos von Punk-Graffiti – Namen, Slogans und Schablonen die von Patrick Lemin im Jahr 1981 in Amsterdam aufgenommen wurden. Für die Unlock Book Fair 2018 wurden diese Aufnahmen gemeinsam mit dem NOKKIO – Institute of Zines aus seinem Archiv ausgehoben und als limitiertes Zine präsentiert. Nachdem die erste Auflage von 20 Stück bereits auf der Messe nach kurzer Zeit ausverkauft war, gibt es hier die zweite Auflage die in Kooperation mit Hitzerot 2019 erschienen ist.

    68 Seiten / Pages
    14,8 x 21 cm (Softcover, Klebebindung)
    Herausgeber: Nokkio / Hitzerot
    2019 (second edition)
    Limited Edition (100 Copies)

  • WASABI – Hydranten bei Nacht

    13.50

    „Hydranten in der Stadt verhalten sich analog zu Pilzen im Wald. Pilze bilden Symbiosen mit Bäumen, Hydranten mit Häusern. (…) Wasabi entspringt der organischen Galaxis. Die Pflanze braucht sehr viel Wasser. Hydranten spenden Wasser. Die eine Hand wäscht die andere und beide den Kopf.“

    Das Zine zeigt auf 100 Seiten Nachtaufnahmen von Symbiosen zwischen WASABI und 50 unterschiedlichen Hydranten.

    100 pages
    Cover: Risoprint

    Edition of 50 (numbered)
    Format: A5, Portrait

    printed by SOYBOT
    Vienna 2019

  • FREILUFTATELIER

    15.00

    LIPS, KLEE, LOVZER, MOBEE und SIOR verabschieden sich von ihrem Freiluftatelier. Kurz vor dem Abriss des beliebten Freight-Spots entstanden dort innerhalb weniger Tage die letzten Werke. Das Zine Freiluftatelier ist limitiert und mit Siebdruck veredelt.

    LIPS, KLEE, LOVZER, MOBEE and SIOR say goodbye to their open-air studio (Freiluftatelier). Shortly before the demolition of the popular Freight spot, the last works were created within a few days. The zine Freiluftatelier is limited and finished with screen printing.

  • Perkupmyfriend #1

    15.00

    Handgemachtes Buch von PERKUP & FRIEND über drinnen & draußen malen.

    40 Seiten
    3 Farben Risografie Druck & Laserdruck
    Cover laminiert
    handgebunden
    Edition von 170
    Signiert von den Künstlern

    Handmade book from PERKUP & FRIEND about indoor & outdoor painting.

    40 pages
    3 color stencil print & laserprint
    laminated cover
    handmade
    edition of 170
    signed by the artists

  • Kolekta #1

    15.00

    Issue #1
    black / white
    Wien 2018

    Kolekta ist eine Sammlung von Illustrationen und Fotos von Künstlern und Fotografen. Der Inhalt ist Streetart, Graffiti und urbaner Ästhetik gewidmet. Die Zusammenarbeit entwickelte sich zwischen Künstlern und Freunden, die mit der städtischen Umgebung experimentieren und ihre Spuren im urbanen Raum hinterlassen.

    Ein formelles Kriterium wird auf den Bildern angewendet. Alle Arbeiten müssen in Schwarz-Weiß funktionieren.

    Kolekta is a collection of illustrations and photos, mady by artists and photographers. The issue is dedicated to streetart, graffiti and urban aesthetics. The collaboration envolved between artists and friends who are experimenting with the urban environment and leaving their marks on the street.

    A formal criteria will be applied to the pictures. They have to work in black and white.

    Featured Artists:
    – ABRA
    – BAND
    – CRAZY MISTER SKETCH
    – DAVID LEITNER
    – DEAD BEAT HERO
    – EYS
    – GOSPER
    – HERBALIZER
    – MALR
    – MICHAELA SCHLÖGLHOFER
    – OPTEEK
    – OZOE
    – PAPERBOAT PHOTOGRAPHY
    – PEKS
    – SIUNTEE
    – SOCK
    – SPEAKER

  • Rail Experimental – Belgian Train Worker Art

    15.00

    The author documents the activity of the railway workers with more than 1000 photographs since 2013. The presented pictures were selected from this growing collection in 2017. This publication is part of a research project by Ben Brohanszky.

    84 Seiten / Pages
    14,8 x 21 cm (Softcover, Klebebindung)
    Herausgeber: Nokkio – Institute of Zines / Hitzerot
    2019 (second edition)

    – Unique Cover Photo!


SICHER EINKAUFEN
MIT SSL-VERSCHLÜSSELUNG
ZAHLUNGS-
METHODEN
GRATIS VERSAND
IN ÖSTERREICH AB 50€

Alle Preisangaben inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart