SPRAYCITY.AT - GRAFFITI WRITING ARCHIVE - SINCE 2001
  • GO ON Magazin #3 (2006)

    15.00

    Undercover Issue (2006)
    Die dritte Ausgabe des GO ON Magazins aus Österreich. Mit dabei ist ein Interview mit LUXUS und ein Bericht über Joseph Kyselak.
    The third issue of the Austrian GO ON Magazine. In the magazine you will find an interview with LUXUS and a story about Joseph Kyselak.

    Inhalt / Content:
    – Subways
    – S-Trains
    – Mix Trains
    – Heisl..Tags / Toilet..Tags
    – Luxus Interview
    – Street
    – Flava
    – Fr8´s
    – Kleine Reise Dichtung / Field Trip notations
    – Walls
    – Feature..Leute / People in Vienna
    – Hall of Fame
    – a look on Kyselak

  • GO ON Magazin #1 (2004)

    19.50

    Die „Prepare for trouble issue“ aus dem Jahr 2004 ist die Erstausgabe des österreichischen Go On Magazins.
    The „prepare for trouble issue“ is the first issue of the Austrian GO ON Magazine released in the year 2004.

    Inhalt / Content:
    – Subways
    – S-Trains
    – Streets
    – Mixed Trains
    – Poster
    – FOK (RMA/CMD) Interview
    – Streets
    – Fr8´s
    – RENOS (TFL/HTK) Feature
    – Streets
    – Walls Mix
    – Hall of Fame

  • GO ON Magazin #8

    6.90

    Make Noise Issue (2016)
    Die achte Ausgabe des GO ON Magazins aus Österreich. Das Magazin zeigt Fotos von bemalten Wänden und Zügen, sowie Specials mit CURTIS, MALR, ULFS und PHIL AMERICA.
    The eighth issue of the Austrian GO ON Magazine. The magazine shows photos from painted walls and trains and also specials with CURTIS, MALR, ULFS and PHIL AMERICA.

    Inhalt / Content:
    – U-Bahn / Subways
    – Schnellbahn / S-Trains
    – Mixed
    – CURTIS
    – Walled
    – MALR
    – ULFS
    – Fr8´s
    – Legal Fame
    – PHIL AMERICA
    – Rabbit Eye Movement

  • OFFLINE Graffiti Magazine #6

    6.50

    Sisi und Franz haben beim Spotten wieder einige Panels und Wholecars vor die Linse bekommen. Eine Auswahl ihrer Fotos gibt es im neuen OFFLINE Graffiti Magazine #6 zu sehen. Der Fokus liegt wie gewohnt auf der kaiserlich österreichischen Trainwriting-Szene.

    Sisi and Franz have again spotted some panels and Wholecars. A selection of their photos can be seen in the new OFFLINE Graffiti Magazine # 6. As usual, the focus is on the imperial Austrian trainwriting scene.

    64 Seiten/Pages – A4 – Softcover – 100% Trains

    Inhalt/Content:
    – Vienna / Wien U-Bahn, S-Bahn, Tram
    – Metro Generalstab Special
    – Austrian / Österreich Trains
    – International Trains

  • Wiener Schnellbahn Kalender

    15.00

    Der Wiener Schnellbahn Kalender ist ein absoluter Klassiker und Sammlerstück aus dem Jahr 2006.
    Für jeden Monat gibt es ein passendes Panel, natürlich auch farblich auf die Jahreszeit abgestimmt und auch bei den Fotos wurde besonders darauf geachtet, dass auch die Umgebung den jeweiligen Monatsnamen widerspiegelt.
    Der Kalender ist zeitlos und kann aufgrund der nicht vorhandenen Wochentage auch noch viele weitere Jahre verwendet werden.

     

    The Wiener Schnellbahn calendar is an absolute classic and collector’s item from the year 2006.
    For each month, there is a matching panel, of course in the colour scheme of the season and also the environment on the photos reflect the respective month name.
    The calendar is timeless and can be used for many more years due to the non-existent days of the week.

  • OFFLINE Graffiti Magazine #5

    6.50

    Die fünfte Ausgabe dokumentiert wieder wie gewohnt die österreichische Trainwriting Szene auf 64 Seiten mit 100% Trains.

    As usual, the fifth issue documents the Austrian trainwriting scene on 64 pages with 100% Trains.

    INHALT
    64 Seiten / Auflage 1000 Stück / Eigenverlag / 100% Trains / Wien S-Bahn & U-Bahn / Special / Österreich Trains / International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #4

    9.90

    Wir sind zurück von der Jagd und haben einige Trophäen mitgebracht, die wir euch nun im OFFLINE GRAFFITI MAGAZINE #4 präsentieren möchten.

    Im letzten Jahr hatten dabei vor allem die Wiener U- und S-Bahn wieder Hochsaison. Aber auch der Jagdverein der TD2F-Crew war erfolgreich auf der Pirsch und konnte eine Horde Wiener S-Bahnen zur Strecke bringen, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Dass Österreich darüber hinaus viele, meist unbekannte Arten bereithält, zeigen die R-CLUBs, die eine Auswahl exotischer Lokalbahnen erlegt haben.

    Um euch neben den regionalen österreichischen Schmankerln auch eine internationale Auswahl präsentieren zu können, haben wir unser Fernglas gezückt und einen Blick in die europäischen Jagdgebiete gewagt.

    We are back from the hunt and have brought along some trophies that we would like to present to you in OFFLINE GRAFFITI MAGAZINE #4.
    Last year, the Vienna subway and suburban railways were again in high season. But also the hunting club of the TD2F crew was successful on the prowl and could bring down a horde of Viennese S-Bahns, which we do not want to withhold from you. The fact that Austria also holds many, mostly unknown, species is shown by the R-CLUBs, which have taken a variety of exotic local railways.
    In order to be able to present you an international selection in addition to the regional Austrian delicacies, we have drawn our binoculars and dared to take a look into the European hunting areas.

    INHALT
    64 Seiten / Auflage 1000 Stück / Eigenverlag / 100% Trains / Wien S-Bahn & U-Bahn / TD2F S-Bahn Special / R-CLUB Lokalbahn Special / Österreich Trains / International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #3

    9.90

    Aller guten Dinge sind drei.
    Die dritte Ausgabe des OFFLINE Graffiti Magazines zeigt wie gewohnt auf 64 Seiten bisher unveröffentlichte Fotos bemalter Züge aus Österreich und Europa.

    Wie das Cover bereits vermuten lässt, liegt der Fokus dieser Ausgabe auf Wiener S-Bahnen. Wer genauer hinsieht erkennt auf dem Cover auch eine Anspielung auf das Fensterrecht des bekannten Wiener Künstlers Friedensreich Hundertwasser. Demnach sollte jeder Hausbewohner das Recht haben, sich aus seinem Fenster zu lehnen und außen die Fassade rund um das Fenster soweit zu bemalen, wie seine Arme reichen. Eine moderne Auslegung dieser Aussage würde wohl auch die Fenster in Zügen miteinbeziehen, da sich der Großstadtmensch heutzutage eine beträchtliche Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln aufhält.

    Neben der Wiener S-Bahn kommen aber auch die Kategorien Wien U-Bahn, Österreich Trains, Strassenbahn und International Trains nicht zu kurz. Damit genügend Platz für große Fotos bleibt, wird auch in dieser Ausgabe bewusst auf Text verzichtet.
    Ein Update in Magazinform, das ihr euch nicht entgehen lassen solltet.

    All good things come in threes.
    The third edition of the OFFLINE Graffiti Magazine shows as usual 64 previously unpublished photos of painted trains from Austria and Europe.

    As the cover already suggests, the focus of this issue is on Vienna S-Bahn trains. If you look closer, you will notice a reference to the „Fensterrecht“ of the famous Viennese artist Friedensreich Hundertwasser on the cover. Accordingly, every resident should have the right to lean out of his window and to paint the facade around the window as far as his arms reach. A modern interpretation of this statement would probably also include the windows in trains, since the city dwellers now spend a considerable amount of time in public transport.

    In addition to the Vienna S-Bahn, you will find the categories Vienna subway, Austria Trains, tram and International Trains in the magazine. To ensure that there is enough space for large photos, text is deliberately omitted in this edition.
    An update in magazine form that you should not miss.

    INHALT
    64 Seiten / Auflage 1000 Stück / Eigenverlag / 100% Trains / Wien S-Bahn & U-Bahn / Straßenbahn / Österreich Trains / International Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #2 (2013)

    9.90

    Das Offline Graffiti Magazine #2 dokumentiert die österreichische Trainwriting Szene.

    Offline Graffiti Magazine #2 documents the Austrian trainwriting scene.

    64 Pages
    100% Trains

    – Vienna S-Bahn, U-Bahn, Tram
    – Austrian Trains
    – International Trains
    – Bad Luck – Unfinished Trains

  • OFFLINE Graffiti Magazine #1 (2011)

    19.90

    10 Jahre Spraycity.at – Zeit für uns zusätzlich zum Web-Auftritt einmal „offline“ zu gehen und exklusive Bilder, die es nicht im Internet zu sehen gibt, zu zeigen. Mit dem daraus entstandenen OFFLINE Graffiti Magazine präsentieren wir euch exklusive Fotos von österreichischen und internationalen Künstlern.

    10 years Spraycity.at – time for us to go „offline“ in addition to the web appearance and to show exclusive pictures that can not be seen on the internet. With the resulting OFFLINE Graffiti Magazine we present you exclusive photos of Austrian and international artists.

    Inhalt / Content:
    – 64 Seiten
    – Vienna Subway & S-Bahn
    – International Trains
    – Unfinished Trains Special
    – Line

  • GO ON Magazin #6 (2010)

    15.00

    Hot Dog Issue (2010)
    Die sechste Ausgabe des GO ON Magazins aus Österreich zeigt neben vielen bemalten Wänden und Zügen auch ein Specials mit BILD  und TD2F.
    The sixth issue of the Austrian GO ON Magazine shows many painted walls and trains and also specials with BILD and TD2F.

    Inhalt / Content:
    – U-Bahn / Subways
    – Schnellbahn / S-Trains
    – In the streets of
    – Mixed
    – Crazy Things
    – BILD Feature
    – Too drunk 2 fuck in 2010
    – 4 love of destruction
    – Flava
    – WE ARE
    – Walled
    – People in Vienna
    – Legal Fame
    – Helmut Seethaler

  • THE MESSAGE #41 (2010)

    10.00

    Die 41. Ausgabe von The Message aus dem jahr 2010 war die letzte gedruckte Ausgabe des österreichischen Hip-Hop Magazins. Ein absolutes Sammlerstück, vor allem auch wegen der Night-Lines Graffiti Seiten und einem Schaffner-Interview.

    The 41st edition of The Message from 2010 was the last printed edition of the Austrian hip hop magazine. An absolute collector’s item, especially because of the Night-Lines graffiti pages and an interview with a train-conductor.

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart