Waggon mit Graffiti besprüht

Ein auf dem Bahnhof Villach-Ost abgestellter Personenwaggon wurde von bisher unbekannten Tätern mit Graffitimotiven besprüht. Schaden: 8000 Euro.
Bisher unbekannte Täter besprühten in der Zeit vom 30.12.09 bis 2.1.10 die Längsseite eines Personenwaggons auf einem Abstellgleis auf dem Bahnhof Villach-Ost mit Graffitimotiven. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen 8000 Euro.
Kleine Zeitung, 2.1.2010 , LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.