Wien: Jugendliche legten U2 für eine halbe Stunde lahm


Einen gefährlichen “Jux” haben sich zwei Jugendliche am Montagnachmittag in Wien-Leopoldstadt einfallen lassen: Bei der U2-Station “Messe Prater” sprangen die Teenager auf die Gleise und sorgten damit für einen halbstündigen Ausfall des beidseitigen Verkehrs bis zur nächsten Station “Praterstern”.
Mehr hier…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.