Zwei 15-Jährige richten mit Graffiti 8.000 € Schaden an


“Die Polizei hat zwei 15-jährige Burschen ausgeforscht, die von Februar bis Anfang April etliche Objekte in Salzburg-Taxham mit Graffiti besprüht haben. Der Schaden beläuft sich derzeit auf etwa 8.000 Euro.
Die Beamten der Polizeiinspektion Taxham kamen den Jugendlichen in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei und dem Jugendzentrum Taxham auf die Schliche. Die beiden müssen nun mit einer Anzeige rechnen.”

LINK

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.