Graffiti-Sprayer beschädigten Zugsgarnitur am Bahnhof Reutte

Die Tiroler Polizei forschte zwei Deutsche (24, 25) als Tatverdächtige aus
REUTTE. Zwei Deutsche hat die Polizei am Sonntag in den frühen Morgenstunden – gegen 5.20 Uhr – in Breitenwang im Tiroler Bezirk Reutte festgenommen. Die Männer (24, 25) sollen unmittelbar vorher am Bahnhof in Reutte eine Zugsgarnitur der Deutschen Bahn durch großflächige Graffitis beschädigt haben. Wie hoch der entstandene Schaden ist, ist nicht bekannt.
LINK
—————————
Sachbeschädigung d Anbringen v Graffitis
Presseaussendung der Polizei Tirol
Am 20.01.2013, gegen 05.20 Uhr, wurden in Breitenwang/Bezirk Reutte zwei deutsche Staatsangehörige festgenommen. Die beiden (24 und 25 Jahre alt) stehen im Verdacht, unmittelbar vorher am Bahnhof in Reutte eine Zugsgarnitur der Deutschen Bahn durch Anbringen eines großflächigen Graffitis beschädigt zu haben.
Bearbeitende Dienststelle: PI Reutte
Tel. 059133/7150100
LINK

Blog Photos Presse
Events Videos Uploader

Photo Blog

Photos

SPEAKER
PHOTO

Photos

FRIEND
PHOTO

Hall of Fame

SERT
PHOTO

Hall of Fame

RAPTUS – ODDA
PHOTO

Hall of Fame

TROZ
PHOTO

S-Bahn

S-Bahn
PHOTO

Trains

Cityjet
PHOTO

Hall of Fame

EMBRIO
PHOTO

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert