Sprayer verzierten ÖBB-Waggon mit buntem Graffiti (heute.at)


So sieht der Wiesel aus, nachdem ihn die Sprayer verschönert haben. (© Landespolizeidirektion Burgenland)
Im burgenländischen Deutschkreutz im Bezirk Mattersburg sind in der Nacht auf Sonntag Graffiti-Künstler im Einsatz gewesen. Sie haben sich den Waggon eines Wiesel-Personenzugs der ÖBB vorgenommen und ihn mit ihren Werken dekoriert.
Die Garnitur war im Bahnhofsgelände Deutschkreutz abgestellt. Noch ist unklar, wer die Graffiti-Maler waren. Die Fahndung läuft. Auch die Höhe des Schadens ist noch nicht geschätzt worden.
Quelle: heute.at
Mehr dazu hier.