Sachbeschädigung durch Graffiti in Bad Bleiberg (Polizei.gv.at)

Bisher unbekannte Täter besprühten in der Nacht zum 20.10. im Gemeindebereich von Bad Bleiberg entlang der Bleiberger Straße L 35 auf einer Länge von rund 8 km Hausmauern, Bushaltestellen, Garagentore sowie einen Transformator des Energieversorgers mit Sprühlack. Die Höhe des Gesamtschadens steht noch nicht fest.

Presseaussendung
vom 20.10.2022, 15:57 Uhr

Quelle: polizei.gv.at