GKB-Zugwaggon mit Graffiti besprüht: Hoher Schaden (Kleinezeitung.at)

Zwei unbekannte Täter wurden in der Nacht auf Donnerstag auf frischer Tat erwischt, konnten aber flüchten. Hinweise erbeten

Gegen 0:40 Uhr erstattete ein Passant bei der Polizei die Anzeige, dass am Bahnhof der GKB in der Köflacher Gasse 35 gerade ein Waggon von zwei dunkel gekleideten Männern besprüht werde

(…)

Weiterlesen auf kleinezeitung.at