Comm:unity exhibition Opening – A FEMALE STREET ART EXHIBITION

Am 25. April um 19:00 Uhr

GALLERY HARTINGER
Spiegelgasse 21, 1010 Vienna

Subkultur trifft Galerie – Weibliche Street Art Ausstellung in Wien

Mit „Comm:unity – a female street art exhibition“ bringt der Verein Calle Libre Street Art in eine angesehene Galerie: Ab dem 25. April werden in der Galerie Hartinger Werke von sechs weiblichen Künstlerinnen präsentiert.

Weibliche Kunst im männerdominierten Feld
Dass gerade sechs weibliche Künstlerinnen ausgewählt wurden, ist, wie der Subtitel der Ausstellung vermuten lässt, kein Zufall: „Comm:unity“ stellt die Frage nach der Rolle von Frauen im Kunstdiskurs. Ausgestellt werden Werke der Österreicherinnen Frau Isa und Linda Steiner, der kolumbianischen Ledania, der Indonesierin Yessiow, der amerikanischen Swoon sowie der Deutschen Jumu, welche wiederum peruanisch-chilenische Wurzeln hat. Diese talentierten Street Artists sind nicht nur Meisterinnen ihrer Kunst, sondern bilden auch eine eigene Gemeinschaft innerhalb der Kunstwelt. Sie kämpfen für Gleichberechtigung und weibliche Repräsentation in der hauptsächlich männlich dominierten Arena. Ihre Werke sind Ausdruck von Stärke, Mut und Kreativität, und ermutigen, die Kunst aus einer neuen Perspektive zu betrachten.

Blog Photos Presse
Events Videos Uploader

Photo Blog

U-Bahn

U-Bahn
PHOTO

Hall of Fame Spraycity.at Updates

12.06.2024 – Wien Hall Update (45 Photos)
PHOTO

Hall of Fame

WALZE
PHOTO

Hall of Fame

BAND
PHOTO

Hall of Fame

MEKSTER
PHOTO

Trains

Wiesel
PHOTO

Trains

Wiesel
PHOTO