Category Archives: Events

Heute – 1210 Graffiti Jam

Der Floridsdorfer Verein ‘Leiwand – Kunst- und Kulturverein für eh alles Gschmeidige’ wurde gegründet um im 21. Wiener Gemeindebezirk die Jugendkultur zu stärken.

Geplant sind drei hochqualitative Veranstaltungen bis zum Sommer 2022.

Am 7. August starten wir mit der ‘1210 Graffiti Jam’ bei der Wienerwand Nordbrücke.

Die Idee ist durch die bereits etablierte Graffiti Eventreihe ‘Levin Jam’ (seit 2006) und durch den Floridsdorfer Graffiti Ausnahmekünstler ‘DonDeus’ (Intendant der 1210 Graffiti Jam) entstanden.

Wie der Eventname schon andeutet, fokusiert sich die ‘1210 Graffiti Jam’ auf den 21. Bezirk.
Daher lautet das Motto “Floridsdorf”. Aber auch “Gemeinsam” zählt zu einer starken Eigenschaft dieses Events.

Folgende Kooperationspartner und Förderer konnten wir für die Umsetzung gewinnen:

* Bezirksvorstehung Floridsdorf (Förderer)
* Stadt Wien Kultur (Förderer)
* Levin Statzer Foundation
* Rapper lesen Rapper
* Wienerwand (Wiener Bildungsserver)
* MAKAvA
* Verein OIDA
* Bezirksschmankerl – Verein für regionale Kultur

Das Team Leiwand freut sich auf euren Besuch 🙂

/// Hard Facts ///

Samstag, 7. August 2021 – 13:00-21:00
Wienerwand Nordbrücke – Floridsdorfer Ufer

/// Live Graffiti Session ///

21 KünstlerInnen
Künstlerische Leitung: DonDeus
www.instagram.com/dondeusone

/// Musikprogramm ///

Hosted by ‘Rapper lesen Rapper’ Crew

MC:
Heinrich Himalaya (Honigdachs)

DJs:
Dorian Pearce
Testa (Duzz Down San)
www.facebook.com/rapperlesenrapper

Support:
Dj Pas

/// Graffiti Workshop ///

Hosted by Levin Statzer Foundation

Kinder und Jugendliche können beim Workshop vor Ort das 1×1 der Graffiti Kunst und den Umgang mit einer Spraydose erlernen, um dies gleich im Anschluss an einer legalen Wand zu probieren.

ANMELDUNG zur Teilnahme am Workshop unter: workshop@levin-statzer.at

www.facebook.com/levinstatzer

Mehr Infos hier.

Together Jam 2021 Wels, OÖ (30.7.-1.8.2021)

Nach dem Erfolg von Together 2020 war eine Neuauflage reine Formsache. “Together” ist der größte Graffiti und Street Art Jam in Österreich. Mit einem Breiten Spektrum an Internationalen Künstlern aus ganz Europa haben wir eine bunte Mischung von typischen Graffiti bis hin zu großen Murals und Realistik-Malern, die die Stadt Wels an verschiedenen Plätzen neu gestalten.

An folgenden Orten der Welser Innenstadt kannst du dabei sein, wenn Kunst entsteht.
– Alter Schlachthof – Dragonerstrasse
– easygoinc Betriebsgelände – Reitschulgasse
– Messe Wels – Hallen 9, 10, 11, 12, 13
– Messe Wels- Karting-Halle
– Skatehalle Wels – Rosenauer Strasse
– Unterführung Bahnhof – Bahnhofstrasse
– Holon Art Gallery – Stadtplatz
– Wand entlang der Bahnstrecke – Antiquitäten Hesz

Mehr Infos hier.

Calle Libre – 2.-7.8.2021

RE:PRESENT is the general topic for the 8th edition of the Calle Libre Festival.

The topic finds its roots in the current new waves of political illiberalism, social polarisation, and the obsession with security. In the wake of growing divisions and polarisations, it seems fundamental to look at the heterogeneity of our shared pasts.

Indeed, these trends find their roots in centuries of colonial past, cultural appropriation and subjugation of collective memories. For too long realities have been taken out of their native contexts, leading to skewed representations of identities, cultures and peoples. These misrepresentations have caused many divides in our societies, manifested through racism, xenophobia or the “othering” of those who do not share our same customs or traditions. Undeniably, the time has come to reclaim and rethink the history and agency of those who were dispossessed and subordinated by Imperialism in its various forms.

Through a number of artworks in the public space as well as some inside the Weltmuseum Wien, international and local artists will have the opportunity to present new visual worlds and novel patterns of interpretation of their socio-cultural realities and their peoples’ collective memories. Specifically, this edition’s artworks aim to foster honest dialogue, to overcome stereotypes shaped by art history, and to come closer to the deconstruction of hegemonic imagery.

Mehr Infos hier.

Heute – UMLACKIERT – Live Graffiti Painting – 25% Crew (Stadtgalerie Klagenfurt)

Im Zuge der aktuellen Graffiti Ausstellung wir die Stadtgalerie in regelmäßigen Abständen ebenfalls UMLACKIERT.
Als dritten lokal Artist präsentieren wir die 25% Crew – bestehend aus WALZE, NEUS, SET2 & DONKEY.
https://www.instagram.com/25_prozent/
Am 23.07.21 bekommt man die Gelegenheit den Künstlern beim Entstehungsprozesses ihrer Werke von 15:00 – 18:00 über die Schulter zu schauen.
Der Eintritt ist kostenlos – es herrscht Maskenpflicht.

Mehr Infos hier.

Stadtgalerie Klagenfurt – Fassaden Neugestaltung

Im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung wird die Eingangswand der Stadtgalerie „umlackiert“! Entwürfe können als PDF oder Scan einer Skizze bis 08.08.21 über die Mailadresse ausschreibung@urban-playground.at eingereicht werden. Hier geht´s zu den Infos:

Im Zuge der aktuellen Graffiti Ausstellung “UMLACKIERT” soll passend zur Finissage am 09.05.21 auch die Außenfassade der Stadtgalerie #umlackiert werden. Um nicht einen Künstler oder eine Künstlerin zu bevorzugen, haben wir uns dazu entschieden, die Auswahl über eine öffentliche Ausschreibung zu machen.

Für den oder die Gewinnerin der Ausschreibung wartet ein Preisgeld von 1500€ und die Möglichkeit sein/ihr Design auf der Fassade zu verewigen.
(Das für die Gestaltung benötigte Material ist im Preisgeld enthalten)

Aktuell befindet sich auf der Fassade ein Graffiti, welches 2012 von den Künstlern “Truly Design” aus Italien gestaltet wurde.
Die Neugestaltete Fassade soll auch dieses Mal für mindestens 5 Jahre erhalten bleiben.

Zur Ausschreibung:
Es herrscht komplette künstlerische Freiheit und man muss sich nicht nur auf klassisches Graffiti beschränken. Einzige Vorgabe: Das Design soll Thematisch der Stadtgalerie zuordenbar sein.

Es können sich auch mehrere Künstler an einem Entwurf beteiligen.

Entwürfe können als PDF oder Scan einer Skizze bis 08.08.21 über die Mailadresse ausschreibung@urban-playground.at eingereicht werden.

Um die Auswahl des Sieger-Entwurfs so fair wie möglich zu machen, werden die besten 10 Entwürfe über vier Kanäle bewertet:

Facebook Page der Stadtgalerie Klagenfurt – je mehr Likes, desto bessere Chancen
BesucherInnen können in der Galerie ihre Stimme abgeben
Team der Stadtgalerie Klagenfurt und der Kulturabteilung
Kuratoren: Stefan Wogrin – Spraycity.at & Florian Mikl – Urban Playground

Der oder die GewinnerIn wird am 22.08.21 verständigt.
Umsetzungszeitraum der Gestaltung ist von 01.09.-03.09.2021

Mehr Infos hier.