Lehen: Jugendliche beim Graffitisprayen ertappt

Vier Jugendliche wurden in der Nacht auf Freitag beim Graffitisprayen in Lehen ertappt.
“Am Freitag um ca. 23:30 Uhr beobachteten Zeugen, wie vier Jugendliche in der Stadt Salzburg (Stadtteil Lehen) eine Lärmschutzwand der ÖBB mit Graffiti besprühten. Eine über die SLS verständigte Patrouille der PI Lehen konnte vor Ort 4 Jugendliche (Alter 16 – 17 Jahre) wahrnehmen. Bei der anschließenden Befragung gaben sie zu, Graffitis auf die Lärmschutzwand gesprüht zu haben. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Die Jugendlichen werden wegen Sachbeschädigung angezeigt, so die Sicherheitsdirektion Salzburg.”
LINK
Mehr dazu hier und hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.